Diese Spielszenen aus Green Hell erinnern daran, wieso wir lieber drinnen bleiben sollten

Green Hell Steam

Die kommende Survival-Sandbox Green Hell dient als starke Gedächtnisstütze, dass Mutter Natur keine besondere Liebe für die Menschheit übrig hat und dichte, grüne Regenwälder trotz malerischer Aussichten kein Wanderort für die Unvorbereiteten sind. Wenn euch die in den nächtlichen Schatten lauernden Wildtiere nicht töten, tut es das Ungeziefer. Oder die Gangrän. Oder ein Klippensturz. Im Folgenden sehen wir einen Trailer voller Blutegel, infizierter Wunden und unheilvoller Zitate aus Joseph Conrads Herz der Finsternis, gefolgt von 20 Minuten roher und blutiger Spielszenen. Weiterlesen »

PUBGs War-Mode-Event ist zurück und läuft bis zum Sonntag

Das Kriegsende sollte eigentlich ein Grund zum Feiern sein, hinterließ aber jede Menge Frust, als das letzte War-Mode-Event in Playerunknown’s Battlegrounds nach weniger als einem Tag und haufenweise abgeschmierten Servern abgebrochen wurde. Zwei Wochen später ist es instand gesetzt, zurück und bereit, schwer bewaffnete Spieler für Team-Deathmatches der Größenordnung 5v5v5v5v5v5v5v5v5v5 über Miramar abzuwerfen. Das Event endet Sonntagabend, also habt ihr nur noch knapp zwei Tage Zeit. Weiterlesen »

In diesem kostenlosen Spiel füttert, jagt und streichelt ihr fette Tauben

Für Tauben habe ich einen Faible, wenn sie über städtische Plätze stolzieren und gurren wie ein Schwarm jammernd in eine Keksdose vertiefter Klatschbasen. Lieber tatterige Tauben als mordlüsterne Seemöwen, so viel steht fest. Die Exemplare im echten Leben können ein wenig dreckig und durch die Mangel gedreht aussehen, aber Gott sei Dank ermöglicht die Technologie den Nachbau simulierter Pummeltauben, etwa im treffend betitelten Pigeon Game. Es ist ein kleines kostenloses Dingelchen innerhalb eines überschaubaren virtuellen Parks, wo ihr den Tauben Sonnenblumenkerne zuwerft, sie jagt und sogar ihre durchgeweichten Körper streichelt, wenn sie euch mögen. Weiterlesen »

Ubisoft verschiebt sein Piratenspiel Skull & Bones

Ubisofts Multiplayer-Schiffkämpfe in Skull & Bones gehen nicht mehr in diesem Herbst an den Start, wie es der Plan war, da Ubi das Spiel eine Weile nach hinten verschoben hat. Sie brauchen zusätzliche Zeit zum Sicherstellen, dass es in eine gute Form gelangt, alles klar? Man möchte ja kein Schiff starten und dann plötzlich mitansehen müssen, wie die Frontseite abfällt, oder wie im Fall von Sea of Thieves plötzlich feststellen, dass nie eine Frontseite da war. Ubi plant nun einen Release im Geschäftsjahr 2019/20, das vom 1. April 2019 bis zum 31. März 2020 läuft. Weiterlesen »

Spielt Rainbow Six Siege und Torment: Tides of Numenera am Wochenende gratis

Torment Siege grati

Korrekt, die beiden haben inhaltlich nichts miteinander zu tun, teilen weder ein Genre noch das Badezimmer, zumal Letzteres im Fall von Rainbow Six Siege ohnehin nur ein von Kugeln durchsiebtes Gerippe ist. Trotzdem sind beide an diesem Wochenende gratis spielbar, falls jemand noch nicht am eigenen Leib erfahren hat, wie fabelhaft die Umgebungszerstörung in Siege abläuft. Oder wie friedfertig man sich in Torment: Tides of Numenera durch eine Handlung voller ellenlanger Dialoge schlagen kann. Weiterlesen »

No Man’s Sky bekommt im Juli Multiplayer-Support

Die farbenfrohe, mit reichlich Crafting und Erkundung versehene Sandbox namens No Man’s Sky erhält Multiplayer-Unterstützung mit dem im Juli anstehenden, kostenlosen “Next“-Update, wie Entwickler Hello Games heute mitteilt. Ihr könnt gemeinsam erkunden, wandern, spazieren gehen, fliegen, Rennen und Kämpfe austragen, Basen errichten und euch sogar gegenseitig töten, solange ihr es ertragt, zu einer Abscheulichkeit zu werden. Zeit, das alte Raumschiff aus der Versenkung zu holen und ein paar Freunde für eine intergalaktische Wanderung zu versammeln. Weiterlesen »

Segelt durch die Einöde bis zum Ende der Welt im Steampunk-Abenteuer Far: Lone Sails

Steampunk mag heutzutage ein wenig überstrapaziert sein, aber Far: Lone Sails sticht aus der Zylinder- und Techno-Monokel-Menge heraus. Seine schiere, wechselnde Farbpalette aus Weiß-, Rot- und dunklen Blautönen, eine in trostloser Leere versinkende Welt, die euren winzigen Charakter fast verschluckt, und das Kernstück: das knarzende, dampfbetriebene Landschiff. Weiterlesen »

Holt euch Galactic Civilizations 2 kostenlos und erobert die Galaxie

In den vergangenen Monaten gab es schon so viel großartiges Zeug für nicht mehr Aufwand als die paar Sekunden zum Anklicken eines Download-Buttons. Selbst wenn die meisten Give-aways von verkaufsfördernder Natur sind, gibt es genug, um die leidenschaftlichsten Spieler für Monate mit Futter zu versorgen. In den nächsten 30 Stunden (plus/minus ein paar Minuten) könnt ihr die Ultimate-Edition von Stardocks beliebtem Sci-Fi-4X-Strategiespiel Galactic Civilizations 2 hier im Humble-Store abstauben – und für immer behalten. Weiterlesen »

Call of Duty: Black Ops 4 hat einen Battle-Royale-Modus und keine klassische Kampagne

Der Battle-Royale-Flieger befindet sich tatsächlich im Anflug auf Call of Duty: Black Ops 4 und verfrachtet Charaktere, Waffen und Locations aus allen Black-Ops-Teilen – darunter der Zombies-Modus – in eine große Last-Man-Standing-Schlägerei. Im Rahmen der offiziellen Enthüllung bestätigte Activision außerdem die Gerüchte, dass Blops 4 keine traditionelle CoD-Story-Kampagne enthalten wird. Obwohl es hier und da ein paar Missionen einstreut, liegt das Augenmerk auf dem Mehrspielermodus. Eine überraschende Änderung: Die PC-Version läuft diesmal nur in Blizzards Battle.net, nicht via Steam. Weiterlesen »

Die Remaster der klassischen Bard’s-Tale-Trilogie sind wieder in der Spur – und sehen reizend aus

Bards Tale Remake 2

InXile Entertainment entwickelt derzeit The Bard’s Tale 4 zu Ende, weil es das ist, wozu sich InXile anscheinend berufen fühlt: an die Nostalgie und “gute alte Zeit“ appellieren, egal ob mit Torment, Wasteland oder dem ollen Barden und seinen Abenteuern in und unter Skara Brae. Während Teil vier im Laufe dieses Jahres erscheinen soll, lobte das kalifornische Studio auch eine Neuveröffentlichung der klassischen drei Bard’s-Tale-Spiele aus, unter anderem als Belohnung für alle BT4-Backer, die mehr als 20 Dollar für den Crowdfunding-Pott übrig hatten. Nach einigen Schwierigkeiten und einem Entwicklerwechsel sehen wir heute, wie schön sich die ursprüngliche Trilogie mit einer entsprechenden Behandlung herausputzen kann. Weiterlesen »

Im nächsten DLC für Total War: Warhammer 2 heißt es: Elfin vs. Elfin

Die hochelfische Immerkönigin Alarielle möchte alles in Rein- und Schönheit erstrahlen sehen, während die dunkelelfische Hexenkönigin Hellebron in Umarmung von Tod und Chaos alles Schöne auszulöschen versucht. Was für ein Rezept für ein angemessenes High-School-Drama. Können sie ihre Differenzen beilegen? Wer von ihnen wird zur Ballkönigin gekrönt? Könnten sie sogar Freundinnen werden? Oder mehr? Wir finden es in Total War: Warhammer 2 – The Queen and the Crone heraus, dem kommenden zweiten DLC für Creative Assemblys Strategiespiel, der gleichzeitig das erste Legendary-Lords-Pack darstellt. Ich wette, die beiden entdecken, dass sie mehr gemeinsam haben als gedacht, und beste Freundinnen werden. Weiterlesen »

Weitere GTA-Online-Updates geplant, GTA-5-Verkäufe nähern sich der 100-Millionen-Marke

Obwohl Red Dead Redemption 2 in wenigen Monaten die Konsolen beehrt, scheint das nicht das Ende für künftige GTA-Online-Updates einzuläuten. Angesichts der kürzlich angestiegenen Update-Frequenz, gipfelnd im herrlich bekloppten “Doomsday“-Heist, hätte ich fast damit gerechnet, dass Rockstar in Vorbereitung auf den kommenden Cowboy-em-up-Multiplayer den Deckel draufschlägt. Doch in einer Investorenkonferenz gestern erklärte Take-Two, dass die kostenlosen inhaltlichen Aktualisierungen eine der Stützen waren, mit denen das Spiel die finanziellen Erwartungen übertreffen konnte. Außerdem hat Rockstar noch “viel mehr für die Zukunft geplant“. Weiterlesen »

Update v4.2 für Fortnite bringt Äpfel, den Vorteilsverschwurbler und neue Salvensturmgewehre

Das Update 4.2 für Fortnite bestückt die Battle-Royale-Map mit lebensspendenden Äpfeln und endlich mit der dringend nötigen Erklärung, wieso Ärzte ohne Grenzen dem Konflikt die ganze Zeit über fernblieben. In dieser Woche spielte ich das Spiel eine Weile lang und empfand es als überraschend wohltuend, mich entspannt in einen Turm zurückzuziehen, den schönen Himmel anzuschauen und dem bevorstehenden Ärger entgegenzublicken. Bei der Gelegenheit einen Apfel zu futtern, während man sich die Zeit vertreibt, klingt… erbaulich. Weiterlesen »

Microsofts Xbox-Adaptive-Controller für barrierefreies Spielen erscheint in diesem Jahr

Nach einer Woche voller Gerüchte und durchgesickerter Bilder ist Microsofts Xbox-Adaptive-Controller endlich offizielle Sache – und er funktioniert auch mit Windows-10-PCs. Er ist gestaltet für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und lässt sie ihr eigenes Button- bzw. Joystick-Set-up einrichten. Ein fantastischer Schritt nach vorn und in Richtung erhöhter Zugänglichkeit für alle Leute, die keinen traditionellen Xbox-Controller oder Maus und Tastatur nutzen können. Weiterlesen »

Chrono Trigger hat nun eine klassische Benutzeroberfläche und eine Pausefunktion

Chrono Trigger PC Patch

Die Freude, dass der J-RPG-Darling Chrono Trigger nach 23 Jahren für den PC erscheint, war ebenso groß wie die Enttäuschung über die Portierungsqualität. Auf Grundlage der Android-Version gelang Square Enix nicht gerade die sorgfältigste Umarbeitung, bepackt mit diversen Sünden der Nutzeroberfläche (eingeblendete Touchscreen-Buttons) und einem sonderbaren High-Res-Sprite-Filter, um nur die auffälligsten zu nennen. Der Hersteller gelobte Besserung und der erste Patch räumte zumindest die groben Pixel aus dem Weg. Gestern erschien das zweite Update, und siehe da: Auf einmal hat Chrono Trigger eine auf dem Originaldesign basierende Benutzeroberfläche. Weiterlesen »

Yoku’s Island Express ist teils Metroid, teils Pinball und richtig gut

Der Pinball-Plattformer ist eine Erfindung, in der Entwickler von Zeit zu Zeit gern ein paar Vierteldollar versenken. Solange ein Charakter rund ist (Pac-Man, Kirby) oder eine Kugelform annehmen kann (Sonic, Samus, versklavtes Pokemon), wurde er vermutlich schon einmal in einem Flipper herumgedroschen. Diese Spiele sind tendenziell eher Reskins des traditionellen Pinballs, nur wenige besinnen sich auf ihr Ursprungsmaterial. Yoku’s Island Express kann keinen Profit aus einem bekannten Maskottchen schlagen, folgt dafür aber einer größeren Vision und seiner eigenen Auffassung von Plattforming. Weiterlesen »

Shenmue 3 erscheint erst nicht mehr in diesem Jahr

Es besteht nicht wirklich viel Anlass, über die kürzliche Verschiebung von Shenmue 3 ins kommende Jahr entrüstet zu sein. Zum einen wird daraus nach und nach ein richtiges Spiel, wonach es besonders in der Anfangsphase nicht immer aussah. Zum anderen: Wer die ersten beiden Shenmue-Teile ihrerzeit oder kurz danach spielte und seither auf den Abschluss von Ryos Rachefeldzug hofft, wartet ohnehin seit 15, 16, 17 Jahren darauf. Eines mehr macht den Kohl bestimmt nicht fett. Weiterlesen »

Mit Horizon Chase Turbo geht es zurück in die Amiga-Racing-Ära

Nur Kids aus den 90ern (und größtenteils aus Europa) werden sich an Gremlin Interactives Top Gear 2 erinnern. Einen flotten kleinen Arcade-Racer mit einem großartigen Soundtrack, einem wackeligen Mega-Drive-Port und überraschend unverschämten Autos. Nachdem ich den neuen Trailer zu Horizon Chase Turbo schaute, musste ich noch mal genau nachprüfen, ob mein Verdacht korrekt war. Das hier ist ein modernes Remake bzw. ein spiritueller Nachfolger zu Top Gear, bis hin zu den redseligen Fahrzeugen. Ihr seid sicher froh, zu hören, dass Jeremy Clarkson nirgendwo zu sehen ist. Weiterlesen »

Sea of Thieves zieht die privaten Crews nach Server-Problemen wieder zurück

Man könnte meinen, dass ein explizit fürs Zusammensein mit Freunden gestaltetes Spiel mit einer Option für private Partys an den Start geht – doch Sea of Thieves wagte es sich, anders zu sein. Bis vor Kurzem mussten sich die Spieler beim Hinauswerfen ungewollter Crewmitglieder auf ein Abstimmungssystem verlassen. Patch 1.07 sollte hier nachbessern und (neben anderen Dingen) ein auf Einladungen basierendes System zur Mannschaftsbildung einführen.

Leider blubberten die Server kurz nach dem Aufspielen des Patches ab, was nicht gerade eine Idealsituation bezeichnet. Nach einer kleinen Auszeit wurde das Update zumindest teilweise zurückgezogen, ohne eine Einschätzung, wann die privaten Crews wieder verfügbar sein werden. Weiterlesen »

Was hätte sein können: Cliff Bleszinski zeigt drei abgelehnte Pitches seines geschlossenen Studios

Die Videospielbranche ist oftmals ein hartes und grausames Pflaster. Für jedes mit grünem Licht in die Entwicklung gewinkte Projekt fließen Dutzende Ideen in den Ausguss. Nach dem Scheitern von Radical Heights und der Schließung seines Studios Boss Key Productions zeigt uns Cliff Bleszinski die Konzepte und Pitches dreier Spiele, allesamt von den Publishern abgelehnt, bevor Nexon die Entwicklung von Lawbreakers finanzierte. Weiterlesen »