Auch Mirage: Arcane Warfare verschwindet infolge der neuen DSGVO aus dem Verkauf

Angesichts der heute in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hat sich ein weiteres Spiel dazu entschieden, das Handtuch zu werfen. Die Torn Banner Studios haben den First-Person-Brawler Mirage: Arcane Warfare aus dem Verkauf genommen und fahren die offiziellen Server in Kürze herunter. Der magisch angehauchte Nachfolger zu Chivalry: Medieval Warfare ist anschließend auf spielerbetriebenen Servern und mit KI-Bots spielbar. Wer es bereits besitzt, kann es weiterhin nutzen – es kommen nur keine neuen Leute mehr hinzu. Weiterlesen »

Verzerrt und biegt die Perspektive im psychedelischen Puzzler Mirror Drop

Einige Leute behaupten, das Wettrüsten um grafische Güte sei nur eine Jagd auf den Fotorealismus. Mirror Drop des früheren That-Game-Company-Entwicklers Ian Lilley ist eine atemberaubende Demonstration grenzgängerischer Tricks, zu denen eine moderne GPU imstande ist, alles verpackt in einem hypnotischen, fesselnden kleinen Puzzlespiel. Darin rollt ihr eine Kugel von A nach B, indem ihr die Schwerkraft verlagert, doch die Flächen sind rätselhafte und perspektivisch verzerrte Labyrinthe aus Flächen innerhalb anderer Flächen. Der Trailer verdeutlicht den einfachen, aber schwer in Worte zu fassenden Ansatz.

Obwohl das Spiel kürzlich sein Steam-Debüt hinlegte, findet ihr es nach wie vor kostenlos und DRM-frei auf der offiziellen Seite. Jetzt habt ihr keine Ausrede mehr. Weiterlesen »

Das Castlevania-3-artige Bloodstained: Curse of the Moon ist für PC erschienen

Ihr wartet seit Ewigkeiten auf ein neues Castlevania (das kein God-of-War-Klon ist), und beides kommt auf einmal wie gerufen, wenn auch unter einem anderen Titel, da Konami nun mal sein eigenes Ding macht. Noch immer sehnen wir Koji “IGA“ Igarashis vollständige Wiederbelebung mit Bloodstained: Ritual of the Night herbei, doch dessen 8-Bit-artiges und als Kickstarter-Stretch-Goal angesetztes Spin-off Curse of the Moon ist bei Steam erschienen. Dem Vernehmen nach ist es ein liebreizendes Stück altmodischer Peitscherei und Vampirbelästigung der spaßigen Sorte. Weiterlesen »

Steams Frühjahrsputz möchte, dass ihr euren Spielrückstand aufholt… oder ein paar neue Spiele ausprobiert

Es ist schwer auszumachen, ob Valves neuestes Promotion-Dingsbums überhaupt weiß, wo ihm der Kopf steht. Auf der einen Seite ist es schön, dass die Frühjahrsputzaktion (läuft bis Montag, 28. Mai) Leute anstupst, im Sale erworbene und niemals gespielte Spiele endlich auszuprobieren. Aber zusammen mit neun gleichzeitig verlaufenden Gratiswochenenden untergräbt das ein wenig die Aussage. Weiterlesen »

Der Synthwave-Plattformer Rifter schwingt sich im Juli mitsamt Greifhaken auf den PC

Einige Leute sagen, die Synthwave-Ästhetik sei überstrapaziert, aber ich würde entgegnen, dass sie einer der besten Trends im Gaming ist. Eine hübsche Ausrede für eingängige Synthie-Musik, leuchtende Komplementärfarben, klar definierte Grafiken und aus Neonpartikeln bestehende Explosionen alle fünf Sekunden. Der kommende Speedrunning-Plattformer Rifter greift sich all das und wirft einen Greifhaken in die Abmischung, was nach einer fröhlichen Möglichkeit klingt, seinen Nachmittag zu verleben. Weiterlesen »

Wargaming schließt sein Seattle-Studio a.k.a. Gas Powered Games

Wargaming, die Leute hinter dem immensen Free-to-play-Hit namens World of Tanks, haben die Schließung des Seattle-Studios bestätigt – es war vor der Übernahme als Gas Powered Games bekannt. Ihr kennt Gas Powered Games, die für Supreme Commander oder Dungeon Siege zuständigen Entwickler unter der Leitung Chris Taylors. Wargaming Seattle umfasst 150 Mitarbeiter, die an einem unangekündigten MMO werkelten, heißt es vonseiten des Unternehmens, aber das Studio schließt, während der Wargaming Umstrukturierungen durchläuft. Weiterlesen »

Cities: Skylines schickt euch mit der sommerlichen Parklife-Erweiterung ins Grüne

Mit dem praktisch auf der Matte stehenden Sommer nimmt sich Cities-Skylines-Entwickler Colossal Order eine Auszeit von all den Katastrophen und Verwaltungsaufgaben, um mit der heute erschienenen Parklife-Erweiterung auszuspannen. Darin könnt ihr eure Städte mit Freizeitparks, Naturgebieten, Zooanlagen, Sightseeing-Bustouren und anderen sommerlichen Späßchen herrichten. Weiterlesen »

Terry Cavanaghs neues Spiel heißt Dicey Dungeons und ist absolut vorzüglich

Es ist verlockend, Spiele mit Würfeln als “Eh, Beliebigkeit!“ abzutun. Manchmal ist das meine instinktive Reaktion, auch wenn ich es besser weiß: Würfel können ein fantastischer Antrieb für interessante Entscheidungen sein, und Terry Cavanaghs neuestes Projekt tritt den Beweis an. Im vergangenen Vierteljahr arbeitete er an Dicey Dungeons und bestätigte in dieser Woche, dass es seine nächste kommerzielle Veröffentlichung wird. Es handelt sich um ein Roguelike mit mehr als nur einer Prise Slay the Spire darin, obwohl er Deckbuilding zugunsten von… Würfelausrüstungsverwaltung kickt. Weiterlesen »

Dark Souls: Remastered ist da – und hat bereits einen berüchtigten Hacker

Dark Souls Hacker

Knackt eine feine kalte Seele, ihr Fans der dauerhaft vor den Körper gehaltenen Schilde. Dark Souls: Remastered ist heute bei Steam erschienen, ein Tag früher als erwartet. Die ursprüngliche Prepare-to-Die-Edition verschwand vor zwei Wochen aus dem Store. Habt ihr sie bis dahin nicht gekauft, ist das Remaster auf dem PC der einzige Zugang zur Burg der Untoten. Besitzer der alten Version sparen die Hälfte beim Kauf der überarbeiteten Fassung. Allerdings sind die Änderungen eher geringfügig und es besteht ein nervtötendes Problem. Spieler sehen sich den Angriffen eines notorischen Hackers ausgesetzt, eines Finstergeistes, der in Welten einfällt und die Speicherdateien der ahnungslosen Untoten unbrauchbar macht. Weiterlesen »

Tekken 7 feiert seinen Jahrestag mit amüsanten modischen Unfällen

Eine der besten Seiten an den neuesten Tekken-Spielen ist ihr beeindruckender Grad der Charakteranpassung. Man mag an ein grundlegendes Charaktermodell gebunden sein – ihr erstellt keine Figur von Grund auf -, aber es besteht eine enorme Anzahl an Outfits, Accessoires und geradezu dämlichen Kostümteilen für Online-Angebereien. Zur Feier des ersten Jahrestages von Tekken 7 am 31. Mai bekommt der Prügler eine Wagenladung kostenloser Goodies für die Garderobe. Weiterlesen »

Die Survival-Sandbox Raft paddelt in den Early-Access, jetzt mit Multiplayer

Obwohl ich es vorher nicht für möglich hielt, konnte Subnautica in diesem Jahr meinen Hunger nach Survival-Spielen schüren. Weshalb ich sowohl Interesse habe, das bei Steam Early Access erschienene ozeanische Survive-em-up Raft auszuprobieren, als auch um Verzeihung bitte, dass ich Subnautica namentlich vorwegschickte. Raft ist seit Ewigkeiten als kostenloser Prototyp bei Itch verfügbar (wenngleich seit einer Weile ohne Updates), den ihr nach wie vor ausprobieren könnt. Oder ihr guckt, was neu ist in der Steam-Version. Oder beides. Weiterlesen »

Der Koop-/Versus-Shooter Raiders of the Broken Planet ist bis morgen kostenlos zu haben

Das Problem am Launch eines Multiplayer-Shooters: Die Spieler sind ein Teil des Inhalts. Ohne sie ist man oft aufgeschmissen, selbst wenn es einen Singleplayer-Modus gibt. Raiders of the Broken Planet von Mercury Steam (ein Gears-of-War-artiger Koop-Shooter mit leichtem PvP-Twist) wirkte schon immer recht nett, aber ohne Spieler war es nur schwer an den Mann zu bringen und konnte niemals so richtig abheben.

In Vorbereitung darauf, dem Spiel für die nächste episodische Kampagne neues Leben zu injizieren, erhaltet ihr es in den kommenden eineinhalb Tagen kostenlos (mitsamt drei Solo-/Koop-DLC-Kampagnen). Geht rüber zu Steam, installiert es und ihr dürft es bis in alle Ewigkeit behalten (wenn ihr die unterhalb beschriebenen Schritte befolgt). Weiterlesen »

Battlefield 5 erscheint am 19. Oktober, kein Season-Pass, hier der erste Trailer

Es war ein wenig unverschämt von EA, die Enthüllung von Battlefield 5 mit einer Montage aller vorherigen Teile zu beginnen, darunter auch jene, die längst eingestellt sind und die ihr nicht mehr spielen könnt, egal wie sehr ihr es wünscht.

Seit dem kürzlich veröffentlichten Teaser war es naheliegend, aber der EA-Stream bestätigte, dass Battlefield 5 den Rückweg in den Zweiten Weltkrieg antritt. Während das Battlefield-1-Format großteils erneut zum Einsatz kommt, bis hin zur Aufteilung der Kampagne in eigenständige “Kriegsgeschichten“, zeigt sich der Koop-Ansatz in einem neuen Modus namens “Combined Arms“, einer separaten Story-Kampagne, die vier Spieler in die Rolle einer Fallschirmjägereinheit versetzt. Weiterlesen »

Runescape Classic stellt nach 17 Jahren den Betrieb ein

Stellt ein altehrwürdiges Spiel wie dieses den Betrieb ein, fühlt sich das immer an wie das Ende einer Ära, selbst wenn es nur ein verstaubtes, altes Vermächtnis für Langzeitabonnenten ist. Das Browser-basierte MMORPG Runescape tuckert seit 2001 vor sich hin, mit Erkundung, Quests und endlosem Grinding für praktisch jeden, der eine Internetverbindung besitzt.

Während sich Runescape vom Äußeren her zu etwas deutlich Zeitgemäßerem gewandelt hat, blieb die Classic-Version – ein lebendiges Archiv der Originalversion aus dem Jahre 2001 – weitestgehend unberührt. Entwickler Jagex ist nun der Ansicht, die Zeit sei gekommen, das alte Schlachtross auf die Weide zu schicken, und fährt die Server am 6. August herunter. Weiterlesen »

Mit “Dreams Of Hurling Your Entire Face Into A Rose Coloured Plastic Fern“ färbt ihr Skyrims Flora psychedelisch

Skyrim mag ein Fantasieland sein, aber wäre es nicht schöner mit einem noch fantasievolleren Anstrich? Ab sofort könnt ihr die Flora psychedelisch-bunt einfärben, indem ihr “Dreams Of Hurling Your Entire Face Into A Rose Coloured Plastic Fern“ benutzt, eine wundervoll betitelte Mod für The Elder Scrolls 5: Special Edition. Sie stammt von Pol Clarissou, den ihr vielleicht als Mitglied des Klondike-Kollektivs kennt – oder für sein florales Wanderspiel Orchids to Dusk. Weiterlesen »

PUBG überarbeitet die richtungsbezogenen Sounds für Schüsse

Falls die Sounds in Playerunknown’s Battlegrounds in letzter Zeit ein wenig daneben wirkten, nein, mit euren Ohren ist alles in Ordnung. Entwickler PUBG Corp bestätigte heute, dass man im Geheimen den Klang des Spiels überarbeitete, und entschuldigte sich dafür, in der Hinsicht nicht deutlicher gewesen zu sein. Sie haben die Simulation des richtungsbezogenen Raumklangs verbessert, besonders zur Verdeutlichung, wann Schüsse von oben oder unten kommen, von vorn oder hinten. Raumklang ist außerdem einfacher lesbar und damit wirklich nützlich in einem Spiel, in dem alles von ihm abhängen kann. Weiterlesen »

Mit diesen Mehrspieler-Mods für Stardew Valley heuert ihr beliebig viele Freunde an

Falls euer Leben in stiller Einsamkeit bereits ruiniert war, nachdem ihr Freunde zur Multiplayer-Beta von Stardew Valley eingeladen habt, dann ladet doch gleich alle Leute ein, die ihr kennt. Mithilfe zweier Mods lässt sich das Vier-Spieler-Limit umgehen, wobei sie unterschiedliche Ansätze des Massenfarmings verfolgen. Ihr könnt so viele menschliche Landarbeiter anheuern, wie ihr mögt. Während die eine der beiden Mods die sonst nötigen Unterkünfte für die Hilfskräfte ausspart, müsst ihr in der anderen Häuser für jeden bauen. Weiterlesen »

Fortnite Battle Royale schnallt euch ein Jetpack um und lässt euch fliegen

Jetpacks sind die neueste Errungenschaft in Fortnite Battle Royale, während Epic seinen kostenlos spielbaren Last-Man-Dancing-Shooter weiterhin pflegt und erweitert. Wer das Glück hat, eines zu finden, steigt in die Luft und schlägt kurzerhand wieder auf dem Boden auf, denn oh Gott, das ist das erste Mal mit einem Jetpack und ist der Treibstoff begrenz… oh nein. Epic zufolge ist es “das erste eines neuen Item-Typs namens Rucksack“, weshalb wir davon ausgehen dürfen, uns bald mehr Zeug umzuschnallen. Wie wäre es mit einem Tragetuch zum Transport weniger versierter Teamkameraden? Weiterlesen »

Quarantine Circular ist das überraschende Sequel zu Subsurface Circular und ab sofort erhältlich

Mike Bithell (ursprünglich bekannt geworden mit Thomas was Alone) hat eine Vorliebe für überraschende Launches. Sein letztes Spiel, das kurze, aber gute Sci-Fi-Mystery-Adventure Subsurface Circular, tauchte ohne großes Trara oder Vorwarnung bei Steam auf und heimste nicht zu wenig Lob und Awards ein. Gestern ist der Nachfolger erschienen – Quarantine Circular -, ebenfalls in aller Heimlichkeit bei Steam, und er sieht gleichermaßen großartig aus. Es ist nicht ganz ein Sequel, mehr ein spiritueller Nachfolger mit vielen Mechaniken und Themen aus dem Original, der seine eigene, komplett neue Sci-Fi-Geschichte erzählt. Weiterlesen »

Rocket League verzieht sich nächste Woche mit der neuen Salty-Shore-Map ans Meer

Kramt den Eimer und die Schippe aus dem Schuppen, legt Eis in den Kühler, ringt dem Hund die Frisbee-Scheibe aus dem Maul und holt euch um Himmels Willen eine frische Ladung Sonnencreme: Rocket League verdrückt sich nächste Woche mit einem neuen Level ans Meer. Die Arena heißt “Salty Shores“ und wirkt wie aus dem Umfeld des Santa-Monica-Piers gerissen (das ihr vielleicht in Vampire: Bloodlines oder GTA 5 besucht habt). Außerdem klingt es wie eine gepfefferte Absprungzone in Fortnite Battle Royale. Hier ein paar sandige Eindrücke. Weiterlesen »