Din’s Legacy ist ein RPG über mutierte Orks, die nicht gerade ihre beste Zeit verleben

Mutationen sind ein in Videospielen selten ausgelotetes Konzept, oder? Ja, The Binding of Isaac und Nuclear Throne sind fantastisch, aber man findet nicht jeden Tag etwas, das die Langzeitauswirkungen auf einen sich physisch verändernden Körper beleuchtet, besonders wenn er sich in eine ungewünschte Richtung entwickelt.

Zum Glück gibt es Din’s Legacy, ein kürzlich angekündigtes Action-Rollenspiel von Soldak Entertainment. Wie es der Name andeutet, handelt es sich um einen Nachfolger zu Din’s Curse, einem RPG mit dynamischem Quest-System aus dem Jahr 2011. Es ist außerdem ein Nachfolger zu Zombasite, in der dieselbe Fantasy-Welt einer Zombie-Apokalypse anheimfällt. Weitere Details folgen unterhalb, aber lasst mich vorwegnehmen: Die Zeit war den Orks gegenüber nicht gerade gütig. Weiterlesen »

Patch 0.52 möbelt die Grafik von Survarium grundlegend auf

Survarium Grafik besser

Selbst nach der ersten Koop-PvE-Mission steht das seit gefühlten Ewigkeiten im Entstehen begriffene Survarium in keinem grundlegend anderen Licht da. Vielleicht ändert tatsächlich anderes Licht etwas daran, wenn man es tief in den Code des Spiels injiziert. Entwickler Vostok Games hat heute den Patch 0.52 veröffentlicht, der als Highlight einen komplett neuen Renderer stolz vor sich herträgt. Der endzeitliche Shooter wird dadurch vor allem eines: hübscher. Die Locations bekommen etwas Liebe und eine feinere Beleuchtung ab. Auch die Benutzeroberfläche und die Schadensberechnung diverser Waffen sind Thema dieses Updates. Weiterlesen »

Psychonauts in the Rhombus of Ruin ist endlich für PC erschienen

Psychonauts VR PC Release

Sicher, ihr habt euch schon mal in die Gedanken von jemandem eingeklinkt, um durch seine Erinnerungen zu wandern. Aber habt ihr das auch getan, während ihr selbst im Cyberspace eingeklinkt wart? Genau das könnt ihr ab sofort in Psychonauts in the Rhombus of Ruin tun. Double Fines VR-Spin-off des schicken Plattformers erschien gestern mit Unterstützung für Rift- und Vive-Brillen, nachdem es im Februar 2017 auf Playstation-VR-Systemen seinen Einstand feierte. Die Geschehnisse setzen direkt nach dem Ende des ersten Teils an und dienen als Überbrückung zum kommenden Psychonauts 2. Weiterlesen »

Holt euch Satellite Reign und Eador: Masters of the Broken World kostenlos

Kostenloses Zeug ist immer gut und wenn wir in dem Fall noch von zwei über die Jahre geschliffenen, relativ gut aufgenommenen Strategiespielen reden, umso besser. In den kommenden 24 Stunden erhaltet ihr das Syndicate-Revival Satellite Reign bei Humble und das HoMM-artige Eador: Masters of the Broken World via Steam, beide komplett gratis, zum Behalten bis in alle Ewigkeit, kein Haken. Weiterlesen »

Spielt den Ship-Remasted-Nachfolger Murderous Pursuits am Wochenende in der öffentlichen Beta

Murderous Pursuits

Murderous Pursuits ist ein Spiel über die Jagd auf und das Gejagtwerden von den Ship-Remasted-Entwicklern Blazing Griffin. Wenn ihr dieses Wochenende die kostenlose offene Beta startet, trifft das sogar doppelt zu: Die Entwickler sagen, dass sie ebenfalls anwesend sind und nur darauf warten, euch von hinten ein Klavierbein über den Schädel zu ziehen.

Das Spiel erscheint am 26. April, also nutzt das als Chance zum Beschnuppern, ob die vielen verübten Morde den Kaufpreis wert sind. Oder hört einfach auf mich, wenn ich sage, dass sie das absolut sind. Weiterlesen »

Overwatchs Venedig-Map Rialto trifft auf den Testservern ein

Als Blizzard seine Overwatcher und Underwatcher nach Venedig lockte, wo derzeit das Koop-Event “Vergeltung“ stattfindet, sagten sie auch, dass sie eine PvP-Version der Map anfertigen. Besagte Eskort-Map namens Rialto ist noch nicht ganz fertig, aber Neugierige können auf den öffentlichen Testservern von Overwatch bereits einen Blick riskieren. Der Entwickler testet außerdem ein paar charakterspezifische Balancing-Änderungen, unter anderem eine Überarbeitung von Hanzo mit “Sturmpfeil“ als neuer Fähigkeit. Junkrats Granaten spammen weniger, Tracers Impulsbombe wird abgeschwächt und Lucios Wallride verbessert. Weiterlesen »

Nach Jahren erscheint der verschrobene Plattform-Shooter Copy Kitten in der finalen Version

Ausgefallenes Design, verschrobene Grafik und das handwerklich bemerkenswerte Spielgefühl mögen dem Plattform-Shooter Copy Kitty eine nischenhafte Anziehungskraft verleihen, aber offenbar passe ich perfekt in besagte Nische. Seit Jahren ertappe ich mich dabei, wie ich immer wieder hierher zurückkehre, jedes Mal beeindruckt von Nuclear Strawberrys Kreativität und Tatendrang. Nach einer gefühlten Ewigkeit (und zwei Jahren Early-Access-Aufenthalt zum Abschluss) ist jetzt die finale Version mitsamt einer aktualisierten Demo erschienen. Fans des japanischen Studios Treasure und seines einzigartigen Stils werden sich damit ganz wie zu Hause fühlen. Weiterlesen »

Fortnite-Update 3.5.2 bringt leichtes Maschinengewehr und doppelte Erfahrung bis zum Wochenende

Neue Woche, neues Content-Update für Fortnite und sein Battle-Royale-Anhängsel. Wenn Epic schon die Reißleine zieht und die Lenkraketen zeitweilig aus dem Spiel entfernt, muss ein Ersatz her, und der zeigt sich in Form eines leichten Maschinengewehrs. Außerdem kommt der zeitbegrenzte 50-gegen-50-Modus zurück, die Server sollten jetzt ein Stück stabiler laufen und ihr erhaltet bis zum Wochenende die doppelte Erfahrung im Battle-Royale-Modus. Weiterlesen »

Das Hexfeld-Roguelike For the King ist in der finalen Version erschienen

Das Hexfeld-basierte, Roguelike-artige Action-RPG For the King beendet heute seinen vierzehnmonatigen Early-Access-Abstecher und erscheint in der Launch-Version. Schon vor einem Jahr zeigte sich das Spiel in einer guten Form, also dürfen wir gespannt sein, was sich seitdem getan hat. Der Launch-Trailer versorgt euch derweil mit handfesten Eindrücken aus dem Abenteuer. Weiterlesen »

Warhammer 40K: Inquisitor verzögert sich um wenige Wochen

Neocore Games hat bestätigt, dass Warhammer 40,000: Inquisitor – Martyr seinen geplanten Release-Termin am 11. Mai nicht einhalten kann und stattdessen am 5. Juni erscheint. Das 40K-Action-RPG vom Studio hinter der Incredible-Adventures-of-Van-Helsing-Reihe wird am PC von Problemen mit der Konsolenversion aufgehalten, da es gleichzeitig für alle drei Plattformen erscheinen soll. Das klingt enttäuschend, aber das Spiel ist bereits im Early-Access verfügbar und die Entwickler nutzen die zusätzlichen Wochen zum Verbessern der Inhalte. Weiterlesen »

Gary Gygax‘ “persönliche Rollenspielkampagne“ soll als Videospiel erscheinen, nur der Entwickler fehlt noch

RPGRPGRPG

Die meisten Leute mit einem Rollenspielbezug dürften den Namen Gary Gygax in erster Linie als Miterfinder des Pen-&-Paper-RPGs Dungeons & Dragons einordnen. Er verstarb 2008, aber seine Schublade mit nicht veröffentlichtem Material ist offenbar recht tief. Seinem jüngsten Sohn Alex Gygax hat es besonders der “persönliche Dungeon“ bzw. die “persönliche Kampagne“ seines Vaters angetan, an der dieser viele Jahre vor seinem Tod arbeitete. Jetzt plant Sohnemann unter dem Banner von Gygax Games eine Videospielumsetzung in Partnerschaft mit der Crowdfunding-Seite Fig. Nur ein Entwickler, der alles angemessen umzusetzen in der Lage ist, der fehlt bisher. Weiterlesen »

Ab heute lässt sich Assassin’s Creed Origins mit der Animus-Systemsteuerung anpassen

Wollt ihr euer Assassin’s Creed Origins leichter, schwieriger oder eigenartiger, könnt ihr ab heute in der Animus-Systemsteuerung mit diversen Stellschrauben herumspielen. Sie erscheint (wie angekündigt) in Form eines kostenlosen Updates und eröffnet euch eine Reihe von Einstellungen und Optionen zum Herumfuhrwerken, darunter die Anzahl der Tierbegleiter, Hitbox-Größe, Lebenspunkte, das Freischalten aller Skills, NPC-Levelskalierung und mehr. Die Art von Dingen, die einige Spiele unter obskuren Konsoleneingaben und in Config-Dateien vergraben, aber gebündelt in einem Menü sind sie für jedermann bequem zu handhaben. Weiterlesen »

Wie sich die PvE-/PvP-Sandbox Escape from Tarkov mit dem nächsten Update verändert

Obwohl Hardcore-Mehrspieler-Shooter normalerweise nicht mein Ding sind, erwische ich mich einmal pro Woche in der Vorbesteller-Beta von Escape from Tarkov. Das ist eine von STALKER inspirierte PvP-/PvE-Sandbox (abzüglich der übernatürlichen Teile), in der Söldnerteams auf der Suche nach Ressourcen durch eine verlassene Stadt ziehen, während sie gegen NPC-Gruppen und gegeneinander kämpfen. Am auffälligsten für mich ist, wie ungemein brutal sich das Waffengefühl zeigt. Und das im Trailer vorgestellte Update v0.8 scheint es auf ein neues Level zu heben. Weiterlesen »

Die Option zur Map-Auswahl in PUBG ist “fast fertig“

Die seit Langem in Aussicht stehende Option zur Kartenauswahl in Playerunknown’s Battlegrounds ist “fast fertig“, sagte Entwickler PUBG Corp heute, auch wenn wir noch ein wenig darauf warten müssen. Wollt ihr eine bestimmte Map überspringen und eine andere spielen, bekommt ihr diese Möglichkeit. Das Studio äußerte Bedenken, dass eine Map-Auswahl die Matchmaking-Zeiten unangenehm erhöhen könnte, aber nachdem sie Millionen von Matches analysierten, scheinen sie zuversichtlich, dass das nicht der Fall ist. Sie zeigen uns sogar einen Entwurf, wie die im Entstehen begriffene Option derzeit aussieht, und jupp, sie wirkt verständlich genug. Weiterlesen »

Cities: Skylines möchte die Leute mit Parklife ins Grüne locken

Selten vergeht eine Woche, ohne dass Paradox eine Erweiterung für den hauseigenen Stall an Strategie- und Simulation-Sandboxen ankündigt, aber man kann sich auch nicht beschweren, solange sie so schön aussehen wie Parklife, das nächste Add-on für Cities: Skylines. Wenig überraschend umfasst es Parkanlagen aller Art, vom Nationalforst voller Wanderwege bis hin zu geldfressenden Freizeitparks für große Unternehmen. Der Release erfolgt im kommenden Monat. Weiterlesen »

For Honors neuer Trainingsmodus verwandelt Knappen in echte Ritter

Im Vergleich mit jedem anderen großen Multiplayer-Spiel wirkt das mittelalterliche Mörderfest For Honor ein wenig esoterisch, doch Ubisoft ist nach wie vor von seinem möglichen Halt in der kompetitiven Szene überzeugt. Es muss seine Spieler nur von Zeit zu Zeit daran erinnern. Mit einem wichtigen, heute erscheinenden Update erhält das Spiel eine Reihe offizieller Trainingsmissionen, ein In-Game-Glossar mit Begriffen und einen Arenamodus, in dem ihr Klassen und Waffen testet. Weiterlesen »

Der Trailer zu Serious Sam 4 ist ein Vorgeschmack auf den Planet Badass

Das durchgängige Gebrüll des kopflosen Kerls mit den Bombenhänden sollte uns Angst einjagen und trotzdem bin ich froh, die bekloppten Schwachköpfe in einem neuen Trailer zu Serious Sam 4 zu sehen. Vier Jahre, nachdem das Spiel bereits für einen Release vorgesehen war, ist Entwickler Croteam mit dem frenetischen First-Person-Shooter zurück. Zunächst einmal heißt er jetzt Serious Sam 4: Planet Badass, falls jemand verpasst hat, wie bekloppt das hier alles sein soll. Und er scheint die Wüste hinter sich zu lassen und stattdessen auf üppige ländliche Gegenden zuzusteuern. Weiterlesen »

Warframes Beasts-of-the-Sanctuary-Update bringt neuen Warframe und einen Survival-Modus

Warframe Khora

Warframe, der Shooter mit den schnittigen Sci-Fi-Stramplern und den haushohen Bestien in den Ebenen von Eidolon, wächst in dieser Woche ein Stück weiter. Digital Extremes stellte das “Beasts of the Sanctuary“ genannte Update vor und meint damit in erster Linie, dass ihr euch gefälligst auf einen teambasierten Survival-Modus freuen sollt. Zusammen mit Bekannten Gegner klatschen, das geht immer. Außerdem enthalten ist Khora, der erste Warframe in diesem nicht mehr taufrischen Jahr 2018. Weiterlesen »

Das Lovecraft-artige Brettspiel Mansions of Madness erscheint für den PC

Fantasy Flights Lovecraft-inspiriertes Brettspiel Mansions of Madness bekommt im nächsten Jahr eine Videospieladaption. Publisher Asmodee Digital kündigte gestern Mansions of Madness: Mother’s Embrace an, in dem ein Team aus Ermittlern ein unheimliches Anwesen erkundet, drapiert mit Fallen, Monstern und anderen Schrecklichkeiten. Asmodee hat eine Menge Erfahrung in dem Bereich und bereits die digitalen Umsetzungen von Spielen wie Talisman, Ticket to Ride, Mysterium und Pathfinder Adventures veröffentlicht. Weiterlesen »

Patch 3.5.2 für Fortnite Battle Royale entfernt die Fernlenkrakete

Keine drei Wochen, nachdem Epic seinen Battle-Royale-Dauerbrenner Fortnite um eine Fernlenkrakete erweiterte, ist die Fernlenkrakete auch schon wieder weg und darf sich in der Ecke stehend Gedanken machen, wie es so weit kommen konnte. In einem Reddit-Posting geht der Hersteller darauf ein und bringt Bedenken hinsichtlich der “Fairness und Stärke der Waffe“ zum Ausdruck. Bis dafür eine passende Lösung besteht, ist das Gerät nicht mehr im Spiel verfügbar. Weiterlesen »