Richtig erkannt, in diesem Spiel fresst ihr euren Freunden das Gesicht weg

Gesicht weg

Was.. also.. das.. hallo. Nun, ich bin sicher, ihr alle kennt den ‘Realistic Kissing Simulator’ – immerhin eines der besten Koop-Spiele, die ihr gemeinsam mit Freunden erleben könnt. Stellt euch den Kusssimulator vor und erweitert die wackelnde Zunge mit der kompletten Mundpartie samt Lippen und Gebiss. Nun stellt euch vor, die Küsserei liefe so ruppig ab, dass hin und wieder ein paar Hautfetzen hängen bleiben. Und jetzt ersetzt “hin und wieder” durch “die ganze Zeit” und “Hautfetzen” durch “das komplette Gesichtsfleisch”. Wir sind am Ziel angekommen: Der ‘Normal Human Face Simulator’ ist da. Read the rest of this entry »

Capcom plant die Veröffentlichung kostenloser Monster nach dem Release von Monster Hunter World

Was ist noch besser als eine PC-Version von Monster Hunter World? Eine PC-Version von Monster Hunter World mit kostenlos nachgeschobenen Inhalten. Wenn alles nach Plan verläuft, dürft ihr euch genau darauf freuen: auf weitere Monster nach dem Release, für die Capcom keinen Cent sehen möchte. Read the rest of this entry »

Nach knapp zwei Jahren taucht das Walking-Dead-Spiel von Overkill wieder auf

Overkill Walking

Das The-Walking-Dead-Spiel von Overkill ist wieder da. Vielleicht wusstet ihr nicht mal, dass es existiert. Vielleicht wartet ihr seit Jahren nägelkauend darauf. Und vielleicht ist euch das alles völlig egal. Auf jeden Fall ist der neue Trailer das erste Lebenszeichen, seitdem das Spiel von den Payday-2-Entwicklern und von Starbreeze vor knapp zwei Jahren angekündigt wurde. Sagt ‘Hallo’ zu Aiden, einem der vier spielbaren Charaktere. Read the rest of this entry »

Seht zehn Minuten Spielszenen aus Soul Calibur 6 und die neue Reversal-Edge-Mechanik

Schön, dass Sophitia nach wie vor tut, was sie am besten beherrscht – auch in Soul Calibur 6, das letzte Woche im Rahmen der ‘Game Awards’ angekündigt wurde. Es ist eine feierliche Premiere für PC-Spieler, denen zuvor noch kein Teil der Reihe für ihre bevorzugte Plattform in den Schoß fiel. Allgemein ist es ein Grund zum Feiern, a) weil Soul Calibur nächstes Jahr seinen zwanzigsten Geburtstag erlebt und b) weil der neue Teil gewohnt schmissig daherkommt. Den Beweis treten heute zehn Minuten Spielszenen an. Read the rest of this entry »

Es gibt eine Demo zu The Evil Within 2

Evil Demo

The Evil Within 2 ist eine schöne Freakshow voller Dinge, die euch abwechselnd köpfen, der Länge nach aufreißen oder mit giftigem Mist das Gesicht verätzen wollen. Das könnte eine ganze Menge Spaß machen, wenn man auf Survival steht (was obendrein übrigens sehr gemütlich sein kann). Es könnte aber auch überhaupt nicht euer Ding sein, was sich nun anhand einer Demo eingrenzen lässt. Read the rest of this entry »

Wie viele Details passen in zwei Stunden Kingdom Come: Deliverance?

KCD1

Gar nicht so einfach, wenn viele der üblichen Gepflogenheiten euch zu Füße liegender Open-Worlds plötzlich nur noch zum Teil greifen. Ein in mehrerlei Hinsicht auf Kingdom Come: Deliverance beziehbarer Umstand, dem ich mich vergangene Woche stellen musste, ihr ab dem kommenden Februar. Eine generelle Unterscheidung zwischen ‘dem Üblichen in Tamriel’ und Kingdom Comes im Böhmen des 15. Jahrhunderts verankertem Ansatz ist schwer, jedenfalls anhand von Bildern. KC hat genauso einen oben anliegenden Kompass mit Markern wie Skyrim, genauso alle möglichen Arten von Wildblumen wie The Witcher, genauso eine Weltkarte mit allmählich aufgedeckten Ortschaften, genauso Schnellreise und ein Tagebuch voller Quests.

Und trotzdem scheint es mindestens zu gleichen Teilen auch ein Spiel über Land und Leute zu sein, in guten Momenten eine kleine Geschichtsstudie über Mittelaltermode, Architektur, Schwertkampf und Alchemie. Read the rest of this entry »

Kostenlos durchs Wochenende: heute mit Homefront

Wir hatten in dieser Woche nichts Kostenloses (abgesehen von einer Trial-Phase zu The Division), und das darf ja nicht so bleiben. Während The Division ab nächster Woche wieder Geld kostet, dürft ihr Homefront behalten, so lange ihr für das Spiel braucht. Was in etwa fünf bis sechs Stunden erledigt sein sollte. Die Spendierhosenträger bei Humble bereiten euch dieses Angebot bis morgen Abend um 19 Uhr. Homefront erschien 2011 unter der Schirmherrschaft von THQ, entwickelt von den Kaos Studios. Der Shooter als solcher soll ganz in Ordnung gewesen sein, und das ist alles, was ich darüber weiß.

Abgesehen davon, dass THQ große Hoffnungen an Homefront knüpfte und letztlich doch nicht überlebte. Das ist sehr schade, denn THQ war ein Publisher der sympathischen Sorte. Mit Homefront könnt ihr die Erinnerung an ihn noch mal im Herzen tragen. Kostenlos bis morgen Abend um 19 Uhr.

In the Valley of the Gods: Das nächste Spiel der Firewatch-Entwickler schickt euch nach Ägypten

Firewatch-Entwickler Campo Santo hat sein nächstes Projekt angekündigt. Wenn es auch nur ein Hauch der erzählerischen, zwischenmenschlich zugespitzten Klasse des ‘allerbesten Walking-Simulators’ (Firewatch) ins Nachfolgewerk In the Valley of the Gods [offizielle Seite] schafft, dürfte… sagen wir einfach, die Welt braucht unbedingt solche Spiele. Auf den ersten Blick unterscheidet sich das neue Werk nicht allzu sehr von Firewatch, abgesehen von Kleinigkeiten wie einem komplett ausgetauschten Setting. Es geht diesmal nach Ägypten. Read the rest of this entry »

Fortnite Battle Royales 50-gegen-50-Modus ist live

Falls euch die Squads in Fortnite Battle Royale zu klein sind und zu wenig fleischliche Schutzschilde abgeben, dann gibt es gute Neuigkeiten für euch. Bis zum 17. Dezember habt ihr die Möglichkeit, euch in gänzlich irre 50-gegen-50-Battle-Royale-Kämpfe zu stürzen. In Fortnite wird es im Laufe der nächsten Woche vermutlich also sehr, sehr chaotisch. Hier der passende Trailer dazu. Read the rest of this entry »

Sea of Thieves hat endlich ein Release-Datum

Das Koop-Piratenspiel Sea of Thieves stellt in etwas mehr als einem Viertel- und weniger als einem halben Jahr unter Beweis, wie viel Kraft noch im einst legendären Studio Rare steckt. Ab wann genau, das wissen wir dank der Terminbekanntgabe im Rahmen der ‘Game Awards’: Es erscheint am 20. März 2018. Read the rest of this entry »

Humanity ist ein wunderschönes, beängstigendes Spiel über Menschenmengen

Der Trailer zu Humanity ist nur 75 Sekunden lang. In dieser kurzen Zeit habe ich für mich entschieden, dass er das Beste und Wundervollste ist, was ich seit Monaten gesehen habe. Dann dachte ich, dass es gar kein Spiel für mich sein könnte, und schlussendlich bemerkte ich, dass mich der Anblick sehr traurig und ein bisschen ängstlich macht. Ich habe den Trailer gerade noch einmal angeschaut. Obwohl ich halbwegs zur Überzeugung gelangte, dass er mich dazu überlisten möchte, Spaß mit einem Puzzlespiel zu haben, würde ich es in genau diesem Moment gern spielen. Was immer es sein mag. Schaut selbst. Read the rest of this entry »

Nach über zwei Jahren kündigt Rockstar einen neuen Heist für GTA Online an

Doomsday

Zeichen und Wunder. Ich hätte nicht gedacht, dass Rockstar die Heists in GTA Online noch einmal anrührt oder gar weitere veröffentlicht. Die im Frühjahr 2015 nach etlichen Verschiebungen erschienenen Raubzüge sind mit die komplexesten Inhalte des Online-Modus. Mit einer Gruppe von Leuten müsst ihr den großen Bruch planen, Besorgungen erledigen und zusammenarbeiten, um mit den dicken Scheinen davonzukommen. In der Vergangenheit ließ Rockstar durchschimmern, kein übermäßiges Interesse an neuen Raubmissionen zu haben, was sich nun offenbar geändert hat. Der Hersteller kündigte den Doomsday-Heist an. Read the rest of this entry »

Soul Calibur 6 erscheint im nächsten Jahr

Soul 6

Ich will nicht sagen, dass es nach Soul Calibur Lost Swords, dem unsäglichen Free-to-play-Prügler für PS3, längst an der Zeit ist für einen neuen, richtigen Teil. Aber da ich nach wie vor gelegentlich Soul Calibur 4 online spiele – immerhin 2008 erschienen -, ist es… nun, längst an der Zeit für einen neuen, richtigen Teil. Wie gut, dass Namco das genauso sieht und auf den ‘Game Awards’ Soul Calibur 6 angekündigt hat. Read the rest of this entry »

Das neue From-Software-Spiel – Bloodborne 2 , Dark Souls 4 oder Shadow Tower?

Ein Knochen, eine Ratsche, ein blutiges Seil, Pergament – das sind die Hinweise im kurzen Teaser-Trailer zum nächsten Projekt des Dark-Souls-Studios From Software. Was bedeuten sie? Ah, vielleicht eine Metapher für Tod und Jenseits – üblicherweise ist das so. Was das Spiel selbst angeht, nun, die spontanen Reaktionen tendieren in Richtung Bloodborne 2 (meiner Meinung nach Froms bestes Spiel, aber leider bleibt der erste Teil PS4-exklusiv) – doch das könnte einfach nur vom blutigen Seil herrühren. Bloodborne allgemein ist ein sehr viel blutigerer Horroransatz als Dark Souls, wisst ihr? Read the rest of this entry »

Könnt ihr es glauben, dass sie an einem neuen Tomb-Raider-Spiel arbeiten?

Ich weiß, eine weitere Fortsetzung für ein lange laufendes und erfolgreiches Spiel-Franchise. Was für Überraschungen dieses Leben bereithält. Leider ist “ein neues Tomb Raider” buchstäblich alles, was Publisher Square Enix derzeit mitzuteilen hat, abgesehen vom Versprechen, bald mehr zu verraten. Trotzdem schön, eine von Vornherein feststehende Sache bestätigt zu sehen, nicht? Read the rest of this entry »

Gigantische Schlachten und regnende Elfen kommen im kostenlosen Laboratory-DLC für Total Warhammer 2

Stellt euch einen dermaßen starken Skaven vor, dass er einen Drachen mit einem Schlag umhaut. Dann stellt euch vor, die Schwerkraft ist so schwach, dass der Drache wirbelnd in den Himmel geschleudert wird. Seid ihr Besitzer von Total War: Warhammer 2, müsst ihr euch solche Szenen nicht länger vorstellen. Ihr könnt sie stattdessen an eurem Computer heraufbeschwören. Read the rest of this entry »

Bohemias Minecraft-artiges Ylands will euch zum Sammeln, Crafting und zu Autorennen verleiten

Ylands

Wusstet ihr, dass Bohemia an einem Minecraft-artigen Spiel namens Ylands arbeitet? Ja, so ist das manchmal: Dinge kommen, Dinge gehen, und keiner ist da, dem diese Dinge auffallen. Im Fall von Ylands könnt ihr bereits selbst nachfühlen, ob es das als ‘Survival-Sandbox’ gelabelte Spiel wert ist, dran zu bleiben. Gestern erschien es bei Steams Early-Access. Read the rest of this entry »

Der Dungeon-Crawler Vaporum hat jetzt eine Pausefunktion

Vaporum Pause

Ende September erschien Vaporum, ein hochwertiger Dungeon-Crawler mit Steampunk-Einschlag und Audiologs. Beileibe nicht der kreativste Ansatz, aber ein funktioneller und sehr unterhaltsamer. Wer eine Schwäche für gute Dungeon-Crawler hat, könnte trotzdem an den Rätseln scheitern, und das nicht, weil sie hirnverknotenden Abläufen unterliegen, oh nein. Meist geht es nur darum, einen Mechanismus zu aktivieren und so schnell wie möglich eine sich schließende Tür zu passieren. Die Zeit dafür ist so knapp, dass motorisch beeinträchtige Leute riesige Probleme haben. Ein Umstand, dem die Entwickler mit einem Pausemodus entgegenwirken. Read the rest of this entry »

In Librood erweckt ihr Buchinhalte zum Leben

Hier etwas zur Erhellung oder Verdunklung eures Donnerstags. Librood ist ein kostenloses, zehn Minuten dauerndes Spiel um ein kleines Mädchen mit einer sonderbaren Krankheit, durch die alles, was sie liest, in der realen Welt erscheint… falls sich mit Sicherheit sagen lässt, dass dieser Ort die reale Welt ist. Es erinnert an eine düsterere, kürzere Umsetzung der Tintenwelt-Bücher – oder des mittelprächtigen Films, falls ihr darauf besteht. Das Spiel dreht sich um Überraschungen, also solltet ihr es vielleicht zuerst spielen, bevor ihr weiterlest. Read the rest of this entry »

So sieht Unavowed aus, das neue ‘Urban-Fantasy’-Spiel der Blackwell-Macher

Unavowed von Wadjet Eyes erfüllt aus dem Stegreif viele meiner Kriterien. Es ist ein neues städtisches Fantasy-Abenteuer von Dave Gilbert, angesiedelt in derselben Welt wie die Blackwell-Serie – obwohl es auf der Fantasy-Seite stark zulegt – und inspiriert von Biowares Party-basierten, mit reichlich Gezank bestückten RPGs. Es erscheint im nächsten Jahr und bis es so weit ist, gibt es hier einen ersten Trailer. Read the rest of this entry »