Fugl: Seht euch diesen entzückenden Vogel(sturz-)flug im Trailer an


So ziemlich alles Wichtige steht in der Überschrift, doch ich nehme an, ich sollte noch ein paar Worte ins Textfenster von unserem CMS schreiben, damit es nicht ausflippt und Suchmaschinen es roboterhaft einlesen können. Oder was auch immer diese mit ihren Robospinnen tun. Fugl [offizielle Seite] ist ein Spiel über das Leben als Voxel-Vogel in einer prozedural generierten Voxel-Welt.


Von der Steam-Greenlight-Seite:

  • Werdet eins mit dem Wind und steigt auf über die Berggipfel.
  • Schlagt mit den Flügeln und legt einen Hochgeschwindigkeitsflug durch tiefe Täler und Schluchten hin.
  • Erkundet belebte Dschungel, eisige Landschaften und mystische Höhlen.
  • Schließt euch Vogelschwärmen an.
  • Landet überall und legt eine Entspannungspause vom Fliegen ein.
  • Beobachtet die Tiere dabei, wie sie ihren Tagesablauf bestreiten.

UND DANN!

  • Trefft und interagiert mit vielen Kreaturen, die diese grenzenlose Welt bevölkern.
  • Absorbiert die Fähigkeiten der Kreaturen, die ihr trefft: Landet auf dem Wasser wie eine Ente, schwebt in die Luft wie ein Kolibri, macht euch die Adlersicht zunutze, spuckt Feuer wie ein Drache.
  • Schließt euch Schwärmen anderer Kreaturen an.
  • Seid Freund oder Feind und seht mit an, wie Wildtiere auf eure Handlungen reagieren.

!!!!!

Den Kommentaren auf der Greenlight-Seite zufolge hoffen die Entwickler auf einen baldigen Early-Access-Release. Wie sie mitteilen, zielen sie schon auf diesen Monat ab, aber bestätigt ist nichts. Derzeit ist es nur ein Plan.

Ich wünschte, ich wäre ein Voxel-Vogel.

Allerdings habe ich mir heute schon gewünscht, eine Ameise, eine Raupe, ein Skorpion-Mensch-Hybrid mit einer gigantischen Klaue und einem Stachelschwanz, ein Bär, ein Eiscreme-Truck-Besitzer und eine Katze zu sein.

137

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.