LotRO marschiert nach Mordor mit der sechsten Erweiterung


Es dauert lange, nach Mordor zu reisen. Allem Anschein nach zehn Jahre, denn eine Dekade nach dem Erscheinen von Herr der Ringe Online [offizielle Seite] bekommt das Spiel seine sechste Erweiterung und setzt Spieler im Schatten des Schicksalsberges ab.
Es ist eine große Erweiterung mit mehr als 300 neuen Quests und einem neuen Loyalitätssystem, bei dem man sich in eine der Fraktionen eingliedern kann, die in Mordor Fuß fallen wollen. Sie erscheint am 31. Juli.

Die Kosten belaufen sich auf 35,99 Euro, damit ihr das Add-on auf dem kostenlos spielbaren Hauptspiel aufsetzen könnt. Was eine Menge Geld ist für eine Erweiterung, wenn ihr mich fragt – obwohl es derselbe Preis ist wie für die letzte Erweiterung Helms Klamm, die 2013 erschien.

Es gibt noch zwei teurere Versionen mit einer neuen Hochelfen-Rasse, weiteren Charakterslots und exklusiven kosmetischen Dingen – hier sind mehr Details.

Ihr könnt die Erweiterung im In-Game-Store kaufen, aber erst nach einem Update. Das kostet euch 2495 LP und 1000 LP für die Hochelfen-Rasse.

HdRO war schon immer ein Spiel, das mich neugierig machte, obwohl ich es nie spielte. Es bekam sehr positive Reviews und eine riesige Weltkarte, aber die Aussicht darauf, etwas dermaßen Großes von vorn zu starten, schreckt mich ab. Die Erweiterung ist mehr für die Leute, die das Spiel bereits besitzen und einfach nur mehr davon wollen.

Ich kann nicht mit einem Trailer dienen, aber mit einer Stunde Spielszenen aus Mordor, die letzten Monat auf dem offiziellen Youtube-Kanal erschienen sind.

169

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.