Planet-Coaster-DLC bringt Munters, Zurück in die Zukunft, Knight Rider


Die ersten lizenzierten Fahrzeuge sind im Themepark-Spiel Planet Coaster [offizielle Seite] erhältlich, und sie sind sicher nicht das, was ich erwartet habe. The Munsters, Zurück in die Zukunft und Knight Rider sind mit Packs vertreten, jedes mit verschiedenen dekorativen Elementen, Spezialeffekten und Go-Karts für drei Euro pro Stück. Oh ja, ich möchte, dass die Leute einen D R A G – U- L A fahren, ein frisiertes Auto, das Dracula um einen Sarg herum gebaut hat.

Neue kostenlose Inhalte sind ebenfalls da. Neben den DLC-Releases diese Woche hat Frontier Development einen Patch veröffentlicht, der eine neue Strecke und neue Coaster für jeden beinhaltet.

Die DLCs liefern ikonische Fahrzeuge wie Go-Karts, Dekorationselemente und Teil-für-Teil-‘Kitbash’-Teile, mit dem ihr selbst bauen und Teile für andere Kreationen weiterbenutzen könnt. Als Abrundung des Pakets dienen Schilder und Spezialeffekte, von Fledermauskonfetti bis zu Flammenspuren.

Ihr findet sie alle auf Steam für 2,99 Euro das Stück. Frontier verkauft sie auch in ihrem eigenen Store.

All diese Dinge sind Lizenzprodukte der Universal Studios. Ich frage mich, ob wir mehr von ihrem Freizeitparkzeug sehen werden. Die Attraktionen in den Universal-Studios-Parks beinhalten Der weiße Hai, Jurassic Park, Shreh, Die Simpsons und natürlich Waterworld.

Am Freitag erschien auch das Update 1.3.3 mit neuen kostenlosen Inhalten. Eine neue Attraktion, die Coriolos, hebt Autos auf ihre Arme und dreht und kippt und wirbelt sie herum. Der neue Coaster, Manic Mouse, verfrachtet Fahrgäste in eine Plastikmaus. Vier neue Coaster-Baupläne sind ebenso enthalten.

226

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.