Vostok Inc. mischt Twin-Stick-Shooter mit Clicker-Game


Ich bin sicher, das Weltall ist schön und gut, aber es ist nur schwerlich ein Ort, um ein Geschäft aufzubauen, oder? Sehr wenige Networking-Möglichkeiten. Nicht viel tägliches Gedränge. Keine Linked-in-Einladungen. Wir können das ändern. Wir können den Weltraum schrecklich machen, Vostok Inc. [offizielle Seite] sei Dank.

Das heute erschienene Spiel ist ein Twin-Stick-Shooter, der Alien-Erschießen damit mischt, ein großes intergalaktisches Imperium aus Kolonien, Minen, Fabriken und Führungskräften aufzubauen. Jepp, es ist ein Twin-Stick-Shooter, der ein wenig aus Clicker-Games wie AdVenture Capitalist einstreut. Seht euch den Launch-Trailer an:

Der Weltraum ist voller Dinge, die euch nicht gehören und aus denen ihr keinen Profit schlagen könnt. Das kann nicht stimmen, oder? Also ab mit euch in einem brandneuen Raumschiff, Aliens und Gestein wegschießen, um Geld zu verdienen und die Industrialisierung zu starten. Ihr kolonisiert die Planeten im Stile üblicher Clicker-Games, baut alles von Immobilien bis hin zu pharmazeutischen Unternehmen und führt Upgrades durch, um die dicken Scheine einzustreichen. Dann kauft ihr Aufrüstungen für wehrhaftere Schiffe und Führungspersonal für noch kühlere Geschäfte und… immer so weiter, mit gelegentlichen Bosskämpfen entlang des Weges.

Das ist der Ansatz. Ob Vostok Inc. ein guter Twin-Stick-Shooter und ein guter Sammler von Reichtum ist, kann ich euch nicht sagen.

Wollt ihr einen Blick riskieren, dann ist Vostok Inc. derzeit mit einem Preisnachlass für 11,99 Euro auf Steam zu haben (sonst 14,99). Entwickelt wurde es von Nosebleed Interactive und herausgegeben von Badland Games.

242

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.