Räsenmähen und Projektilen ausweichen in der Demo zu Law Mower


Zuerst dachte ich, Law Mower [offizielle Seite] wird ein kleines Spiel darüber, seinen Garten sauber zu halten (die Steam-Beschreibung spricht darüber, dass man “jeden Grashalm auf der Welt” mäht). Nope. Ich habe gerade die Demo gespielt und wurde zu Brei verarbeitet, als ich über ein explosives Eichhörnchen rannte.

Hätte ich erst den neuen Trailer angeschaut, hätte ich eine bessere Vorstellung gehabt: Ihr seid ein Mann mit einem Rasenmäher und müsst über Hunde fahren, Geschossen ausweichen (Mähen ist eine ernste Sache) und Leute überrennen beim Versuch, über den Gartenzaun zu linsen. Eine Singleplayer-Kampagne gibt dem Spiel den wahnsinnigen Rahmen und es gibt einen Mehrspielermodus – all das erscheint am 8. August.

Hier ein paar Worte des Entwicklers Scoria Studios:

“Law Mowers erscheint mit einer 45-Karten-Kampagne, unterteilt in drei Episoden: “Knee Deep in the Crud”, “The Moors That Smell” und “Thy Grass Exhumed”. Jede Episode spielt zu einer anderen Jahreszeit. Mäht jedes Level, während ihr Hunde, Infanterie und andere Heimbesitzer abwehrt. Wählt eine eurem Fertigkeitenlevel entsprechenden Schwierigkeitsgrad und meistert jedes Level unterhalb des Zeitlimits und ohne zu sterben, um 3-Sterne-Perfektion zu erreichen.”

Die kostenlose Demo konzentriert sich einzig auf dem Multiplayer-Modus. Ihr kämpft gegen Bots im Deathmatch, Capture-the-Flag und King-of-the-Hill. Kurz zusammengefasst: Rennt über die Typen drüber, wenn ihr sie seht. Es gibt eine MENGE Blut und Dinge, die explodieren können. Alles ist sehr albern und ich kann mir vorstellen, mit 16 Leuten auf einem Server, die alle den Motor aufdrehen, könnte das spaßig sein. Ich probierte es mit 15 Bots und das Resultat war ein einziges Gemetzel.

Abgesehen davon gibt es ein paar Bugs. Ich spielte etwa 15 Minuten, das Spiel stürzte zweimal ab und ich wurde unsichtbar. Es dauert nicht mehr lang bis zum Release, aber das muss vorher noch ausgemerzt werden.

Die Demo gibt es auf Steam.

272

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.