29 ist ein Point-and-Click-Erzählspiel und versetzt euch in die letzten Tage des Unilebens


Was für eine neckische Idee. 29 [offizielle Seite] versucht sich daran, die emotionale Achterbahnfahrt der letzten Tage an der Universität einzufangen. Ihr seid froh, dass die Prüfungen vorüber sind, und müsst nun wirklich damit anfangen, ein Erwachsener zu sein. Entwickler Humble Grove nennt es ein „magisch-realistisches Point-and-Click-Spiel“.

Ausgehend davon, was ich bisher gesehen habe, lässt es euch mehr die Atmosphäre aufsaugen, als euer Gehirn mit harten Puzzles auf die Probe zu stellen. Ihr steuert Bo und Ao, während sie durch die Wohnung wandern, aus der sie in Kürze ausziehen (Nummer 29, daher der Titel), wählt zwischen Dialogoptionen und stückelt die Geschichte zusammen.

Derzeit ist 29 als Beta-Version auf der Patreon-Seite des Entwicklers verfügbar. Das finale Spiel erscheint am 29. September auf Steam und itch.io, ist also nicht mehr weit weg. Oh, und es ist kostenlos. Yippee!

Eigentlich handelt es sich hierbei um das erste Kapitel
eines größeren Spiels namens No Longer Home, eine zur Hälfte autobiografische Erzählung über das Verlassen der Universität. Sollte 29 euren Nerv treffen, könnt ihr euch auf mehr davon freuen. Humble Grove sind die Leute, die Friary Road auf dem Kerbholz haben, ein kurzes, aber süßes Erzählspiel, ebenfalls mit Ao und Bo.

Hier ein paar Worte dazu, was man in 29 eigentlich tut:

„Lauft durch die intime Wohnung, untersucht die alltäglichen Gegenstände von Bo und Ao, taucht ein in ihre Gedanken und gestaltet eure Interpretation der Charaktere mithilfe ästelnder Multiple-Choice-Dialoge. Veranstaltet BBQs, spielt Videospiele und bleibt lange wach, wenn ihr im Bett miteinander redet.“

Mir gefällt die Ästhetik und wie sich die Räume zugunsten einer neuen Perspektive drehen. Die Umgebungen sehen belebt aus und als könnte es Spaß machen, sie zu erkunden. Also, ja, insgesamt freue ich mich darauf.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.