Mirage: Arcane Warfare ist einen Tag lang kostenlos zu haben


Der Multiplayer-Hack-and-Slash-and-Magic-Bolzerei Mirage: Arcane Warfare [offizielle Seite] geht es nicht allzu gut. Nach der Veröffentlichung im Mai ließen die Spieler auf sich warten, was Entwickler Torn Banner Studios im Juli-Update dazu veranlasste, neben neuen Inhalten auch Bots hinzuzufügen, um die Spielerzahlen zu pushen. „Die Launch-Verkäufe von Mirage waren schlecht. Das ist ätzend, das wissen wir auch“, heißt es vonseiten der Entwickler. Ab heute um 19 Uhr erhaltet ihr das Spiel einen Tag lang kostenlos.

Bereitet einen abendlichen Besuch bei Steam vor und legt es euch in den Einkaufswagen, nur dass ihr die virtuelle Kasse einfach umgehen könnt und nicht mal unauffällig tun müsst. Mehr noch: Selbst nach Ablauf der 24 Stunden könnt ihr den Titel behalten und weiterhin spielen.

Wer in dem Zeitraum Wichtigeres zu tun hat, sich aber trotzdem für das Spiel interessiert, dürfte sich über eine anschließende, permanente Preissenkung freuen. Die 27,99 Euro, die man derzeit löhnen muss, werden dann deutlich nach unten korrigiert.

„Wir sind enttäuscht für die Spieler, die uns treu geblieben sind, Mirage gekauft und nun Schwierigkeiten bei der Suche nach Gegnern haben. Wir wollen einfach, dass die Leute unser Spiel spielen, an dem wir jahrelang gearbeitet haben.“

„Unserem Unternehmen geht es gut und wir werden in Zukunft weiterhin tolle Spiele machen können.“

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.