Die 50 besten Shooter für den PC

Prev1 of 12Next
Use your ← → (arrow) keys to browse

So oft das Allerneueste in Sachen Spieltechnologie und doch so oft dasselbe darunter: Es gibt einen Grund, wieso wir nicht genug davon bekommen können, so zu tun, als würden wir Menschen in ihre Gesichter schießen. Es ist ein purer Test der Fertigkeiten und Reflexe, ein sich mindestens so sehr um Bewegung drehendes Spiel wie um Gewalt, und in der richtigen Ausführung ist das absolut entzückend. Und hey, manchmal fliegt noch ein ordentliches Gimmick oder eine Geschichte mit in die Waagschale.

Dies sind unsere 50 liebsten First-Person-Shooter aus den Jahren 1993 bis 2017. Euer Liebling ist auf Platz 51.

Ihr könnt euch durch die Liste wühlen, indem ihr die Pfeiltasten nach links und rechts benutzt oder auf die Pfeile unterhalb des Headers klickt. Oder hier die einzelnen Platzierungen:

Plätze 50-46

Plätze 45-41

Plätze 40-36

Plätze 35-31

Plätze 30-26

Plätze 25-21

Plätze 20-16

Plätze 15-11

Plätze 10-6

Plätze 5-2

Platz 1

Oh, und bitte seid euch bewusst, dass die Liste bis in die Top 10 nicht geordnet ist, sofern nichts anderes erwähnt wird. Nummer 50 ist genauso empfehlenswert wie Nummer 11. Das ist nicht der Fall bei all unseren Listen, aber bei dieser hier.

Wichtiger Extrahinweis, falls ihr keine regelmäßigen RPS-Leser seid: Wir beschäftigen uns nur mit PC-Spielen, also bitte lasst euren Goldeneye- und Timesplitters-Protest direkt vor der Tür.

Das ist ein extrem langes Feature mit Anmerkungen, wo man diese Spiele bekommt und wie man die alten gut spielen kann, dazu natürlich der Grund, wieso sie so gut sind. Wir haben es in Seiten aufgeteilt, um euch und euren Computer vor dem Wahnsinn zu bewahren. Noch einmal, nutzt die Pfeiltasten oder das Pfeilsymbol oben, um euch hindurchzubewegen.

OK, lasst es uns angehen. Zielt auf den Kopf.

Prev1 of 12Next
Use your ← → (arrow) keys to browse

Comments

Comments are closed.