Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Erhebt euch gegen die Fleischsäcke im kommenden Stellaris-DLC Synthetic Dawn

Paradox Interactive hat seine fleischliche Hülle verlassen und beschreitet den Weg der Maschine. Jetzt verbreiten sie hinterrücks Pro-Roboter-Propaganda mit dem neuesten Story-DLC für Stellaris [offizielle Seite]: Synthetic Dawn. Ihr könnt alle Arten maschineller Gesellschaften erstellen, wenn die Erweiterung am 21. September erscheint.

Das letzte Add-on, Utopia, ermöglichte es den Spielern, eine organische Rasse mit der Zeit in eine synthetische zu verwandeln. Synthetic Dawn verfügt von Beginn an über anpassbare robotische Rassen, daneben neue Porträts für die Spezies, Sprachausgabe und mehreren Arten von Imperien.

Wollt ihr die Galaxie als Rasse intelligenter Maschinen erobern, könnt ihr drei verschiedene Arten neuer Imperien erstellen und gegen sie kämpfen. Das Determined-Exterminator-Imperium besteht aus verrückten Robotern, die sich gegen ihre Schöpfer auflehnen und sie umbringen. Sie verachten organisches Leben und bestehen lediglich, um das Universum von jeder fleischlichen Kreatur zu säubern. Die ‚Driven Assimilators‘ sind im Wesentlichen die Borg und bereisen die Galaxie im Bestreben, sämtliche organische Lebewesen in ihr Kollektivgedächtnis zu assimilieren. Die letzte Gruppe, die ‚Rogue Servitors‘, sind hilfreiche Droiden, die den Menschen das Leben erleichtern möchte; sie leiten deren Regierung und kümmern sich um sie.

Synthetic Dawn erscheint am 21. September bei Steam.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more