In Over My Dead Body seid ihr Geist und Zombie. Gleichzeitig.

“Wo siehst du dich in 30 Jahren?”, fragt mich der, äh, Typ, der die Fragen stellt. Nun, entweder als Geist, der eine einsame Bucht heimsucht, oder als Teil einer unter glücklichen Umständen zusammengestückelten Skeletthorde, die durch den Weltuntergang wütet. Seitdem ruft mich niemand mehr zurück.

Als die Wissenschaftlerin Noelle Brody ihren Job bei Mortiga Consolidated antritt, tut sie das nicht in der Erwartung, ‘doppeltes Untotentum’ zu erlangen und in ein Dasein zwischen Geist und Zombie zu schlittern. Trotzdem ist sie hier in Over My Dead Body (For You) [offizielle Seite] und bringt ihr ätherisches und (grau-)fleischliches Leben in Einklang, während die Rätsel löst, Besitz von Menschen ergreift, sie verschlingt und vor Robotern flieht. Nach drei Early-Access-Monaten ist das Spiel nun erhältlich.

Und dort seid auch ihr, doppelt tot und in einem Büro mit Leuten, die nicht unbedingt begeistert darauf reagieren, dass ein Geist und ein Zombie auf freiem Fuß sind. Beide von ihnen werden mit jeweils einem Analogstick gesteuert (Tastatur ist auch eine Möglichkeit) und kombinieren ihre Herrschaft über das physische und spirituelle Reich zum Rätsellösen. Geister können diverse Ausflüge machen und gruselige Tricks benutzen, zu denen Zombies nicht imstande sind, ganz klar, aber einige Angelegenheiten schreien nach der Macht des Fleisches.

Hört sich alles sehr ordentlich an und sieht auch so aus. Wir schauten uns 2014 einen kostenlosen Prototypen an und seitdem hat der Entwickler Duneworld Games das Spiel ganz schön erweitert.

Over My Dead Body (For You) ist für 9,99 Euro bei Steam oder Game Jolt erhältlich.

794

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.