Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die Beta zu Call of Duty: WW2 startet Ende September

Call of Duty [offizielle Seite] kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Keine orbitalen Abenteuer oder digitale Kriegsführung mehr und sehr unwahrscheinlich, dass die Serie ihre Evolution zu einer Art First-Person-Version von Command & Conquer: Red Alert abschließen wird. Stattdessen hatten die zur Dekoration der diesjährigen E3 aufgehängten Werbetafeln einen pathetischen Hauch an sich. „Das“, ließen sie uns wissen, „ist eine ernste Angelegenheit“.

Wir werden warten müssen, bis der Singleplayer-Teil von CoD: WW2 spielbar ist, bevor wir ein angemessenes Gefühl für den Ton und die konkreten Schlachtfelder erlangen, die wir (erneut) besuchen. Aber immerhin startet die Multiplayer-Open-Beta in wenigen Wochen für den PC. Gegenüber den Konsolenversionen verspätet sie sich etwas und läuft über das Wochenende vom 29. September bis zum 2. Oktober. Noch gibt es keine Informationen zu den genauen Inhalten, aber der Ankündigung lassen sich ein paar wenige Details entnehmen.

Ich hoffe auf den Kriegsmodus (‚War‘-Mode), eine Multiplayer-Variante mit erzählerischem Fokus, statt all das chaotische Kämpfen und Töten, das in einem realen Krieg nie stattfinden würde. Es ist immer noch Team-gegen-Team, aber errichtet auf der Idee, Kampfziele zu erfüllen – was hoffentlich zu einem tiefergehenden strategischen Element führt.

Dieser Modus entsteht zumindest teilweise bei Raven Software, die seit Ewigkeiten Multiplayer-Kleinigkeiten für CoD entwickeln. In der PC-Beta-Ankündigung wird das Studio erwähnt, also drücken wir die Daumen, dass wir sehen können, woran sie hier gearbeitet haben.

Im Folgenden die Mindestanforderungen der Beta. Vor dem finalen Release könnten sie sich noch ändern, bedenkt man, dass ein Grund für die Beta im Testen besteht, wie gut das Spiel in einer echten Umgebung außerhalb der Entwicklung funktioniert.

Betriebssystem: Windows 7 64-Bit oder neuer
CPU: Intel Core i3 3225 oder gleichwertig
RAM: 8 GB RAM
Festplatte: 25 GB HD Speicherplatz
Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 660 @ 2 GB / AMD Radeon HD 7850 @ 2GB oder besser
DirectX: Version 11.0
Internet: Breitband-Internetverbindung
Soundkarte: DirectX-kompatibel

Das Einzige, was ihr abgesehen von einem solchen Computer braucht, ist Steam. Bevor die Beta startet, sollten wir noch eine bessere Vorstellung davon bekommen, welche Inhalte enthalten sind.

verschlagwortet mit , , , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Adam Smith

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more