Switchblade von Ex-Bizarre-Creations-Entwicklern ist das “allererste MOBA-inspirierte Fahrzeug-Actionspiel”

switch

Genau so bezeichnen die Entwickler von Lucid Games, was sie unter dem Titel Switchblade [offizielle Seite] angekündigt haben: “allererstes MOBA-inspiriertes Fahrzeug-Actionspiel”. Lucid Games rekrutiert sich zu großen Teilen aus ehemaligen Mitarbeitern von Bizarre Creations und veröffentlichte vor drei Jahren bereits das wunderbare Geometry Wars 3. Nun wagen sie einen Ausflug in die motorbetriebene Welt Arena-basierter Action.

“Gewinnt Schlachten, schnappt euch Beute und erschafft euren eigenen Online-Superstar in einer spektakulären Meisterschaft des futuristischen Sports”, protzt die offizielle Seite.

Zu jeder Zeit während des Spielgeschehens soll man in der Lage sein, nahtlos zwischen den schwerbewaffneten Fahrzeugen wechseln zu können. Ein interaktiver Zuschauermodus soll derweil “fortwährend die In-Game-Action beeinflussen”.

Die verschiedenen Fahrzeugtypen umfassen besonders schnelle und besonders wehrhafte Exemplare, außerdem Artillerie oder Reparaturautos. In 5-gegen-5-Matches treten die Spieler damit gegeneinander an und verfolgen das Ziel, den feindlichen Turm zum Einsturz zu bringen. Dafür eskortiert man beispielsweise explosive Einheiten, um die Schilde zu schwächen und den verletzbaren Kern freizulegen. Dann wumms und immer draufhalten, bis es kracht und alles platzt.

Gewinner ist, wer am Rundenende mehr Türme zerstört hat, logisch. So beschreibt Lucid Games sein neues, im Free-to-Play-Modell verhaftetes Spiel. Anfang 2018 soll es erscheinen. Wer mag, kann sich auf der offiziellen Seite für die offene Beta anmelden.

1077

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.