Mit der Age-of-Redemption-Mod spielt ihr die komplette Kampagne von Vampire: The Masquerade – Redemption kooperativ

Die Hingabe, mit der die Community Vampire: Bloodlines in Schuss hält, es erweitert oder Inhalte restauriert, ist beispiellos (hier etwa die Clan-Quest-Mod 4.0, die einen komplett neuen Stadtteil ins virtuelle Los Angeles einfügt). Für den Vorgänger Vampire: The Masquerade – Redemption gibt es weniger Liebe, aber immerhin noch genug, damit das Spiel hin und wieder ins Gespräch kommt. Zum Beispiel mit Version 1.0 der The-Age-of-Redemption-Mod, die sich vor allem Mehrspieler-Support auf die Fahnen geschrieben hat.

“Die Mod erlaubt es, den Singleplayer-Modus im Multiplayer zu spielen, und das ohne Bugs, die den Quest-Verlauf kaputt machen”, heißt es. Alle fünf Kapitel sind verschmolzen zu einer einzelnen Session.

Weitere Inhalte sind verschiedene Munitionstypen für Fernkampfwaffen, anpassbare Schwierigkeitsgrade, respawnende Gegner, Anpassungen an den Disziplinen, komplett neue Disziplinen, verschiedene Qualitätsstufen für das Blut, das man anderen aus dem Körper saugt, und vieles mehr.

Der Download ist mit knapp 9 Megabyte sehr genügsam, selbst für eine vorsintflutliche Internetanbindung. Ihr findet die Datei bei E-Mods.

1905

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.