Nioh: Complete Edition erscheint im November für den PC

Das bislang PS4-exklusive und von Team Ninja entwickelte Action-Rollenspiel Nioh [offizielle Seite] erscheint am 7. November für den PC, lässt Koei Tecmo via Twitter wissen. Eine gute Nachricht, besonders wenn man auf From Softwares Souls-Reihe steht, der Nioh mehr als nur zögerlich die Ehre erweist.

Viele Mechaniken – von den Rücksetzpunkten bis zu einfallenden Phantomen zum Beschwören – sind angelehnt an das große Vorbild. Nioh erledigt seinen Job richtig gut. Auch wenn Dark Souls noch eine Klasse darüber thront, hat Team Ninja beispielsweise mit verschiedenen Kampfhaltungen ein paar eigene Ideen beizutragen. Der Kampf gerät so weniger statisch, als immer nur mit erhobenem Schild in einen Raum zu stiefeln. Freut euch außerdem auf krachende Bosskämpfe.

Jedes Nioh-Kapitel ist strukturell in sich geschlossen, wo in Dark Souls eine zusammenhängende Welt den Ton angibt. Hinzu kommen Tonnen optionaler Nebenmissionen und die drei veröffentlichten Season-Pass-Download-Inhalte ‘Drache des Nordens’, ‘Unbeugsame Rache’ und ‘Ende des Blutvergießens’.

All das bündelt Nioh: Complete Edition, wenn sie am 7. November bei Steam erscheint. Die Grafik ist entsprechend verbessert und es gibt ein exklusives Steam-Item in Form eines Helms namens “Dharmachakra-Kabuto”.

1937

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.