In Jydge baut und modifiziert ihr euren eigenen Robocop

In Jydge [offizielle Seite], einem neuen Top-down-Shooter der Crimsonland-Entwickler, werden Judge-Dredd-artige rechtliche Geschütze aufgefahren. Wir sprechen von einer vor die Hunde gegangenen Zukunft, in der Robocops auf gefährliche Missionen geschickt werden. Stellt euch darauf ein, Beweise zu sichern, Täter hinzurichten und in einem interessant klingenden System der Charakteranpassung zu stochern.

Sowohl die Jydges als auch ihre Waffen verfügen über eine Menge Slots für Tools und Kräfte, etwa das Anwachsen zum Riesen, Schrumpfen, Durchbrechen von Mauern, Unsichtbarkeit, Dinge in die Luft jagen… es ist die Zukunft der Gesetzesvollstreckung.

Nachdem die Entwickler 10tons mit Neon Chrome einen Roguelike-artigen Weg einschlugen, betonen sie, dass die Missionen in Jydge von Hand gestaltet sind. Das bevorzuge ich für ein Spiel dieser Art und ich denke, aus den Charakteranpassungen könnten eine Menge schräger, überraschender Szenarien entstehen.

Diese Jydges wirken mehr wie ED-209 als Murphy, mehr wie Dredd als Anderson – sie sind ebenfalls absolute Bösewichte. Aber futuristische Verbrechen schreien nach futuristischer Gerechtigkeit, und das ist unser Stichwort.

Jydge ist für Windows, Mac und Linux bei Steam erhältlich. Der Normalpreis liegt bei 14,99 Euro (mit Launch-Rabatt derzeit 11,99). Und Besitzer von Neon Chrome sparen noch einmal 20 Prozent.

2085

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.