Warum A Hat in Time ein wundervolles Spiel ist? Hat mit verschiedenen Dingen zu tun

hattime

Eine Sache, die mir an A Hat in Time [offizielle Seite] am besten gefällt, hat zu tun mit einem Bosskampf gegen eine unerwartet akrobatische Toilette, während die Zuschauer drumherum Rosen in die Arena werfen. Was für ein Spektakel! Es hat zu tun mit einem Waldlevel, in dem der Hauptcharakter ‘Hat Girl’ Zeitungen auswerfen fährt, nachdem sie sich mit der Spezialfunktion ihrer Sprintkappe einen Motorroller unter den Hintern klemmt. Mehrere dieser titelgebenden Hüte sind mit gesammelten Garnrollen fertigbar, jeder mit eigener Spezialfähigkeit. Es hat zu tun mit einer Villa, in der sie ein Monstrum durch die Flure hetzt und zum Verstecken unter Tischen zwingt.

01

Es hat zu tun mit einem zum Filmset hergerichteten Hindernisparcours und Leveln größerer Free-Roam-Struktur, nicht unähnlich den maritimen Gebilden eines Super Mario Sunshine. Die vierte Welt ist ein in Wolkennähe schwebender Verbund aus Baumkronenplattformen, Wasserfällen, Baumhäusern, Vulkanfeldern und Felswänden, zusammengehalten nur von der blanken Freude am Springen und Rutschen. Es hat zu tun damit, dass man nichts davon hinterfragen muss, weil diese Spielwelten nun mal so funktionieren. Tiere dürfen reuelos als Personen auftreten und Plattformen im Dienste des Leveldesigns wild in der Luft schweben.

Es hat zu tun mit einem albernen Zuglevel voller geschwätziger Krähen, in dem das anarchische Psychonauts am stärksten durchschimmert. Es hat genau damit zu tun, Psychonauts, Mario 64 und Banjo-Kazooie, den unerschütterlichen 3D-Platforming-Haudegen, denen A Hat in Time mit eigenen Ideen nacheifert. Es hat zu tun mit dem geschlossenen Genre der Maskottchenspiele, von Gex: Enter die Gecko bis Crash Bandicoot, das bis zum Erscheinen von Yooka-Laylee dieses Jahr fast ausgestorben schien. Es hat zu tun mit Yooka-Laylee selbst, dessen Hub-Levelstruktur den Ton angibt, wo A Hat in Time mit größerer Abwechslung um die Ecke biegt. Kein Abschnitt gleicht dem vorhergehenden: mal linear geradeaus gerichtet, mal offener mit mehr Erkundung, mal in die Höhe.

02

Es hat zu tun mit besagter Höhe, wenn man über bewegte Plattformen und Zahnräder das Innere eines Turms erklimmt. Der Puls pocht immer stärker, je weiter vom letzten Checkpunkt man sich nach oben vorarbeitet. Es hat zu tun mit Hat Girls süßem Raumschiff, das die Level als “Oberwelt” miteinander verbindet und Geheimnisse in Seitenräumen versteckt, zu lüften mit den Hutfähigkeiten. Charaktere aus abgeschlossenen Leveln finden sich dort zum Quatschen ein und man kann sogar ein Text-Adventure spielen.

Es hat zu tun mit Rare (dem aus der Nintendo-Zeit), dessen Schlitzohrigkeit hier nicht nur beim Kloboss durchschimmert, der so in Conker’s Bad Fur Day hätte auftauchen können. Auch Entwickler Gears for Breakfast lässt gerne Fünfe gerade sein, und es steht seinem Ersterzeugnis wunderbar zu Gesicht. Es hat zu tun mit den Macken des Spiels, der manchmal fummeligen Kamera und der darunter leidenden Spielbarkeit, denn niemand ist perfekt, und das ist sympathisch. Diese zum Glück nur wenigen Momente bringen euch zurück auf den Boden, im wahrsten Sinne.

03

Es hat zu tun damit, dass eine Handvoll engagierter Jump-and-Run-Fans heutzutage einen Frechdachs wie A Hat in Time entwickeln und ihn auf die Welt loslassen können. Dauerte zwar nur ein paar Jahre länger als geplant, aber gut Ding, sagt man, darf sich gern verspäten. Es hat zu tun mit dem Humor zwischen blankem Unsinn, Zitaten und dem Bruch der vierten Wand. Wer sich hier nicht wenigstens ein paar Mal herzhaft auf den Schenkel knüppelt, sollte überlegen, wie so etwas passieren kann. Es hat zu tun damit, dass die Welt unbedingt mehr Spiele mit schnurrbärtigen Mädchen als Gegenspielern, einer trotteligen Mafia und im Regiestuhl sitzenden Brülleulen braucht.

TL;DR: A Hat in Time ist ein witziger, bunter, unbekümmerter Platformer mit abwechslungsreichen Leveln, knackigen Bossen, viel zu sammeln. Oh, und Eulen, die Filme drehen. Für 27,99 Euro könnt ihr dabei sein.

2287

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.