Hier unser erster In-Game-Eindruck von Jurassic World Evolution

Moment mal, T-Rex? Hat er ‘T-Rex’ gesagt? Haben die einen T-Rex? Und wie sie einen haben. Sieht man ja alles in den ersten In-Game-Szenen aus Jurassic World Evolution [offizielle Seite], dem Zimmere-dir-deinen-eigenen-Dinopark-Spiel von Frontier Developments, das auf der Gamescom angekündigt wurde.

Neben einem T-Rex haben sie auch die anderen Viecher mit den langen Hälsen und die mit der dicken Halskrause. Und die kleinen fiesen. Auf jeden Fall eine Menge unverschämt gut animierter Saurier, die da im Sonnenuntergang durchs Bild stampfen und aussehen, als könnte das ein Managerspiel zum Genießen und Zurücklehnen sein. Auch das Blattwerk sieht fantastisch aus.

Wenn man nicht gerade die Ärmel hochkrempelt, denn hier geht es um einen Dinopark, Menschenskinder. Und da muss man eben Attraktionen bauen, um Besucher anzulocken, und Dinos auftischen. Im Sinne von “den Leuten präsentieren”. Alles andere wäre ein wenig ekelig.

Wie die Arbeitsschritte ablaufen und wie die Oberfläche aussieht, mit der man all diese tollen Dinge in die Wege leitet, das zeigt der Trailer nicht. Aber hey, ein T-Rex. Und sogar mehrere davon.

Jurassic World Evolution erscheint im Sommer 2018.

2337

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.