Civilization 6 überarbeitet das Religionssystem im neuen Update

Das nächste große Gratis-Update für Sid Meier’s Civilization 6 [offizielle Seite] möbelt das Religionssystem des Strategiespiels auf. Es bringt neue Glaubenssätze, neue Pantheons, neue Einheiten und überarbeitet den Religionskampf. Außerdem stehen KI-Verbesserungen an, weshalb Computergegner auf dem Meer fortan wehrhafter und cleverer agieren. Civ 6 ist in seiner Urform bereits ein gewaltiges Spiel, aber es hat gewiss von den großen Updates innerhalb des letzten Jahres profitiert. Mehr davon sind gern gesehen.

Associate-Producer Sarah Darney erklärt in einem Blog-Beitrag:

“Wir führen zwei neue Pantheons und neue Gründer-, Anhänger-, Verbesserungs- und Anbetungs-Glaubenssätze ein, mit denen du zwei neue Gebäude und eine neue Kampfeinheit, den Mönchskrieger, bauen kannst.”

“Außerdem haben wir uns den Wunsch der Spieler nach einem insgesamt tiefergehenden Erlebnis zu Herzen genommen, indem wir den Religionskampf überarbeitet haben. Religiöse Einheiten können jetzt von der Kontrollzone Gebrauch machen und erhalten bei einem Religionskampf Flankierungs- und Unterstützungsbonusse. Der Guru kann als religiöse Unterstützungseinheit andere religiöse Einheiten in seiner Nähe heilen.”

“Schließlich haben wir auch noch die Religionslinse überarbeitet, um sie leichter nutzbar und verständlicher zu machen. Auch im Interface gibt es ein paar Veränderungen, zum Beispiel Religionsanzeigen auf Einheitenflaggen, damit du die Zugehörigkeit einer Einheit nicht erst erraten musst.”

Die KI-Verbesserungen konzentrieren sich auf das Meer und veranlassen die Gegner dazu, mehr Marineeinheiten zu bauen und diese besser zu heilen und zu beschützen. Darney deutet an, diese Änderungen werden besonders wichtig für eine der kommenden Zivilisationen. Sealand? Insel Wight?

Ansonsten? Die am wenigsten brauchbaren Gerüchte werden einfach entfernt, damit eure besten Spione kein unnützes Wissen anschleppen. Verbesserungen an der Benutzeroberfläche sind geplant, darunter eine Auffrischung des Diplomatie- und Große-Persönlichkeiten-Bildschirms.

Dies sind einige Highlights des kompletten Updates, obwohl es natürlich noch mehr Änderungen beinhaltet. Keine verbindlichen Angaben dazu, wann es erscheint, aber da der Herbst am 21. Dezember zu Ende geht…

2551

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.