Metal Gear Survive erscheint im Februar

metal gear survie

Metal Gear Survive [offizielle Seite] erscheint am 22. Februar 2018, teilt Konami mit. Es ist die erste Metal-Gear-Produktion, nachdem Serienerfinder Hideo Kojima seine Siebensachen packte und Konami Ende 2015 verließ.

Anders als in Kojimas Metal-Gear-Spielen geht es hier vor allem um das Überleben in von Zombies in Mitleidenschaft gezogenen Welt. Es gibt trotzdem Mechs und große Explosionen und allerhand Action und einen Koop-Modus, aber ob hiermit ein Schulterschluss zu den bekannten Spielen gelingt, nun, wir sollten nicht damit rechnen werden es sehen.

In dem nach dem Ende von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes ansetzenden Spiel werdet ihr laut Konami “durch ein mysteriöses Wurmloch in eine gefahrvolle, feindliche Welt voller biologischer Bedrohungen gezogen”. Und: “Dabei geht es nicht nur um den Kampf gegen tödliche Kreaturen, sondern auch um das Erforschen der Umgebung, um die Suche nach Nahrung, Wasser und anderen nötigen Ressourcen, um am Leben zu bleiben”.

Wollt ihr das Spiel ungesehen vorbestellen (was sicher niemand im Sinn hat, nicht?), gibt es obendrein ein Survival-Bonus-Pack mit den folgenden Inhalten (danke, Eurogamer):

  • Vier goldene Waffen: Schläger, Vorschlaghammer, Machete und Speer
  • Vier Survival-Halstücher im Metallic-Look
  • Zwei Gesten: “Daumen hoch” und “Happy”
  • Mother-Base-Namensschild
  • “BOXMAN [THE ORANGE]”-Accessoire
  • “Kabuki”-Gesichtsbemalung

3673

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.