Das neue Update für Rainbow Six Siege versteckt platzierte Kapkan-Fallen besser

rainbow six siege

Wie es aussieht, erscheint heute ein Mid-Season-Update für Rainbow Six Siege [offizielle Seite], das derzeit seine Blood-Orchid-Phase feiert. Am stärksten profitieren der Kapkan und seine fiesen Fallstricke von den Änderungen. Unser russischer Fallensteller mit dem behäbigen Bewegungstempo wird vielseitiger. Zum einen erhöht sich die Anzahl seiner in Tür- und Fensterrahmen haftenden Fallen auf fünf Stück. Zum anderen verschwinden die halbwegs verräterischen Laser nach dem Anbringen. Klingt ziemlich fies, nicht?

Ist es auch, wenn man ohnehin Probleme damit hat, seine explosiven Spielverderber zu orten, und immer viel zu nervös ist und dann ‘booom’. Dafür tötet euch ein Fehltritt nicht mehr sofort beim arglosen Hineintappen in den Laser. Stattdessen bewirken die Fallen 60 Schadenspunkte bei Operatoren mit der (niedrigsten) Rüstungsklasse 1 (also den schnellen, wendigen Angreifern).

Kapkan wird außerdem weniger lahmarschig und freut sich über zwei Geschwindigkeitspunkte statt nur einem wie früher. Damit kann er flottere Ortswechsel vollziehen und besser auf sich ändernde räumliche Gegebenheiten reagieren, wie es im Ubi-Blog heißt.

Hinzu kommen weitere Anpassungen. Unser aus Bremen stammender Freund Elias “Blitz” Kötz kann nun beim Sprinten den Schild hochhalten, was meinen Lieblingsangreifer mit der Gegner ablenkenden Funktion noch ein Stück cooler macht. Die mit dem Blood-Orchid-Update hinzugekommene Ela muss indessen eine Grzmot-Mine gegen erhöhten Rückstoß ihrer SMG eintauschen. Irgendwie kein allzu cleverer Deal, vor dem sie besser das Kleingedruckte hätte lesen sollen, aber was will man machen?

Damit sich diese Operator-bezogenen Angleichungen des Kräfteverhältnisses nicht so einsam fühlen, gibt es auch Technisches zu erneuern. Ubisoft liefert Netzwerkverbesserungen in Hinblick darauf, wie das Spiel mit hohen Pings, Latenzen, Trefferbestätigung und anderen Dingen umgeht, die eure Verbindung betreffen.

Ubisoft fragt noch, ob ihr schon mal den Begriff “Spähvorteil” gehört habt, und legt euch diesen Entwickler-Blog zum Thema ans Herz. Kurzum: Einer der besten Online-Shooter wird heute noch ein Stück besser. Jetzt alle jubeln und klatschen.

3749

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.