Nach drei Jahren bekommt der Kleinkindhorror Among the Sleep eine Enhanced Edition

among the sleep

Among the Sleep, ein Mitte 2014 erschienenes Horrorspiel mit einem Kleinkind als Spielfigur, war ein kommerzieller Erfolg, aber auch ein Durcheinander, reflektieren die Entwickler Krillbite auf ihrer Webseite. Warum sie das auf einmal tun, wo sie doch lange nichts von sich hören ließen? Beides hat denselben Grund: Among the Sleep bekommt eine inhaltlich aufgebohrte Enhanced Edition, und zwar schon in dieser Woche.

Die Produktion startete einst als Studentenprojekt und wuchs im Laufe der Jahre zu einem kommerziellen Spiel an. “Trotzdem waren wir nie hundertprozentig zufrieden mit dem Ergebnis”, sagt Krillbite. “Einiges wurde weggelassen, einiges nur zur Hälfte gefixt und wir mussten Kompromisse eingehen.”

Aus diesem Grund setzten sich die Entwickler in diesem Sommer für einige Monate zusammen für eine Neueinschätzung, wie man die Versäumnisse beheben könnte. Das Ergebnis erscheint am 2. November in Form von Among the Sleep: Enhanced Edition. Hier der Trailer:

Verbesserungen betreffen die Grafiken, neu eingefügte Dialoge, von denen Krillbite denkt, sie gehören unbedingt ins Spiel, und Änderungen am Spielgefühl hier und da. “Das Spiel fühlt sich nun deutlich professioneller, vollwertig und eindringlicher an”, schreiben die Entwickler.

Es gibt neue Schlafanzüge für den kleinen Hauptcharakter, ein digitales Artbook, den Soundtrack und einen brandneuen Abschnitt in einem Museum, den ihr ‘Hinter-den-Kulissen’-mäßig erkunden könnt. Unter anderem findet man dort das ursprünglich fürs Spiel angedachte Ende, von dem Krillbite der Meinung ist, es sei “ziemlich furchtbar”.

Am Donnerstag erscheint die neue Version für 17,99 Euro bei Steam. Sie ist kostenlos verfügbar für alle Besitzer des Hauptspiels (das bis zum 1. November für 7,49 Euro im Angebot ist).

4091

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.