Der Erweiterungspass für Mittelerde: Schatten des Krieges feuert euch regelmäßigen DLC bis zum Mai entgegen

Wie man das heute so macht mit (riesigen Open-World-)Spielen, veröffentlicht auch Warner für Mittelerde: Schatten des Krieges allerhand Zeug im Nachgang und bittet euch dafür kräftig zur Kasse. Für 39,99 Euro gibt es den Erweiterungspass mit sämtlichen Download-Inhalten, von denen Warner der Meinung ist, dass sie einzeln verkauft über 60 Euro wert seien.

Von den endlosen Schattenkriegen, die als kostenlose Begleitung zum Schlächterstamm-DLC erscheinen sollen, wussten wir schon seit einer Weile. Warner verspricht auch weitere kostenlose Inhalts-Updates (hier die Details zu den Inhalten). In denen geht es dann wahrscheinlich um Kosmetisches oder weniger Wichtiges. Sonst hätten sie einen DLC draus gemacht. Von denen gibt es gleich vier größere, veröffentlicht zwischen November und Mai. Folgendes haben sich Warner und Monolith für Leute einfallen lassen, die einfach nicht genug von dem Spiel bekommen und immer mehr brauchen.

Hier der Trailer mit Einzelheiten, unten alles als Text:

Schlächterstamm: Erzfeind-Erweiterung (14,99 Euro)

  • Der grausame Schlächterstamm fällt mit neuen Missionen, epischen und legendären Orks, intensiven Showdowns und Schlachten nach Mordor ein – zum Leben erweckt durch das Nemesis-System.
  • Neue Schlächter-Festung mit Overlord-Thronraum, Monumenten und Außenposten.
  • Die Spieler jagen die legendären Orks des Schlächterstamms für neue legendäre Ausrüstung mit weiteren Upgrade-Herausforderungen.
  • Schlächter-Orks sind die blutrünstigsten Orks Mordors. In jedem Augenblick können sie die Spieler überfallen und stellen somit eine neue, tödliche Herausforderung dar.
  • Erhältlich ab November 2017.

Banditenstamm: Erzfeind-Erweiterung (14,99 Euro)

  • Der stolze Banditenstamm steigt mit neuen Missionen, epischen und legendären Orks, intensiven Showdowns und Schlachten in Mordor auf – zum Leben erweckt durch das Nemesis-System.
  • Neue Banditen-Festung mit Oberherr-Thronraum, Monumenten und Außenposten.
  • Die Spieler jagen die legendären Orks des Banditenstamms für neue legendäre Ausrüstung mit weiteren Upgrade-Herausforderungen.
  • Der Banditenstamm ist die Heimat der rebellischsten Krieger der Ork-Gesellschaft. Sie sind Außenseiter, die all jene zutiefst verachten, die sie beherrschen wollen – seien es fremde Invasoren oder Herrscher Mordors (egal ob dunkel oder hell).
  • Erhältlich ab Dezember 2017.

Galadriels Klinge: Story-Erweiterung (14,99 Euro)

  • Spiele als Eltariel, ein Elite-Assassine, der als Galadriels Klinge bekannt ist, und tritt gegen den Neuzugang in den Rängen der Nazgûl an.
  • Setze Eltariels Elbenklingen ein und nutze das Licht von Galadriel gemeinsam mit einer Reihe neuer, tödlicher Fähigkeiten für den Kampf, Skills und Ausrüstung.
  • Begegne denkwürdigen neuen Nemesis-Charakteren wie Flint, Tinder und dem Slayer of the Dead, während du gegen die Nazgûl kämpfst und weitere Geheimnisse über ihre Vergangenheit erfährst.
  • Erhalte acht einzigartige, legendäre Orks, die wiederkehren können, um sich deinen Streitkräften in der Hauptkampagne anzuschließen – mit neuen Fähigkeiten, die ihnen das Nemesis-System verleiht.
  • Freischaltbarer Eltariel-Charakterskin für die Hauptkampagne.
  • Erhältlich ab Februar 2018.

Die Verwüstung Mordors: Story-Erweiterung (19,99 Euro)

  • Spiele als Baranor, der Captain von Minas Ithil und Überlebender des Untergangs der Stadt in einer neuen Story-Erweiterung, in der Spieler die Streitkräfte der Menschen gegen eine neue Bedrohung durch die Orks im Osten anführen.
  • Triff Torvin, den Zwergenjäger, um mächtige, neue Kampfausrüstung herzustellen, einschließlich Schild, Handschuh, Kette und Gleiter.
  • Wirb Söldner an, um eine Menschenarmee zu schaffen und die brandneue Wüstenregion Lithlad zu erobern.
  • Kämpfe in Mordor ums Überleben – als ein Mensch ohne die Macht eines Rings oder einen Geist, um dem Tod zu entgehen – in einem neuen Kampagnen-Modus.
  • Freischaltbarer Baranor-Charakterskin für die Hauptkampagne.
  • Erhältlich ab Mai 2018.

4317

1 Comment

  1. Sadako says:

    Okay, es klingt ja nun erstmal nach wirklich viel Kontent. Wenn dem so ist, sei das ja auch alles völlig in Ordnung. Allerdings muss ich ständig daran denken, was CDPROJECT für zwei wahnsinns Addons veröffentlicht haben. Und der Preis war zusammen keine 60 Euro – außer man kauft die Retail mit Karten wie ich – und der Wert war locker der eines Vollpreis Spiels. Also ob Warner da nun gleichziehen kann, möchte ich stark bezweifeln. Allerdings lasse ich mich gerne eines besseren belehren

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.