Der neue Arma-3-DLC mit drei Einsätzen erscheint Ende des Monats

Arma 3

Drei eigenständige Militäreinsätze bringt der neue, kürzlich für Arma 3 angekündigte DLC mit dem super-schmucklosen Namen ‘Arma 3 Tac-Ops DLC Singleplayer Mission Pack’. Obwohl es thematisch passt, klingt ‘Missionspaket’ immer so lose verschnürt, zusammenhanglos und runtergebrochen auf den reinen Ablauf eines Spiels, aber das kann ja auch alles anders sein. Außerdem: Wen juckt’s?

Nach der Laws-of-War-Erweiterung erwartet euch hiermit jedenfalls “eine Reihe von Missionen und eine wahre Kampferfahrung in einer uneingeschränkten Kriegszone”, schreibt Entwickler Bohemia auf der offiziellen Seite. “Hier müssen die Spieler ihre Kriegskameraden durch Situationen bugsieren, die sorgsame Vorbereitung, taktisches Bewegen und gekonntes Schießen erforderlich machen.” Die Operationen heißen ‘Beyond Hope’, ‘Stepping Stone’ und ‘Steel Pegasus’.

Bohemia verspricht eine Spielzeit von wenigstens acht Stunden für alle enthaltenen Missionen. Kann aber auch deutlich länger dauern, “je nach Spielstil und Schwierigkeitsgrad”, sagen sie. Außerdem legen sie euch ans Herz, die Missionen mehrfach zu spielen, etwa mit anderem Ansatz oder aus der Perspektive einer anderen Einheit. Das Erfüllen (oder Ignorieren) optionaler Ziele soll sich auf die Operationen auswirken und es gibt neue Musik. Und ein paar Systemanpassungen für Leute, die gern selbst Arma-3-Szenarien erstellen.

Wer mag, kann das ‘Arma 3 Tac-Ops DLC Mission Pack’ mit zehnprozentigem Rabatt bei Steam und im Bohemia-Store vorbestellen. Der Normalpreis liegt bei 4,99 Euro. Erscheinungstermin ist der 30. November.

5069

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.