Overwatch ist am Wochenende wieder gratis spielbar

Overwatch gratis

An einem Montagvormittag gibt es sicher Wichtigeres als das Wochenende. Ich meine, es gibt nie Wichtigeres als das Wochenende, aber das ist im Moment noch sooo weit weg. Fünf arbeitsame Tage nämlich, die ihr mit Overwatch ausklingen lassen könnt. Wenn ihr das Spiel besitzt, dann sowieso. Und wenn nicht, steigt ihr eben ins nächste Gratiswochenende ein.

Zugriff, schreibt Blizzard, habt ihr auf die meisten Inhalte: 26 Helden, 16 Karten, sämtliche Spielmodi. Fast so, als würdet ihr das Spiel besitzen. Was an dem Wochenende natürlich nur simuliert wird. Ihr und Blizzard tut quasi so, als wäre es der Fall. Pfiffig.

Startschuss ist der 17. November um 20 Uhr. Zu Ende geht die Aktion am übernächsten Dienstag, 21. November, um 9 Uhr morgens. Ihr braucht einen kostenfreien Battle.net-Account zur Teilnahme. Wer sich im Anschluss zum Kauf durchringt, behält sämtlichen erzielten Fortschritt. Etwa den Spielerlevel oder das aus den Lootboxen gepurzelte Zeug von Siegerposen bis Skins.

Und wenn ihr im Anschluss irre beeindruckt seid von Overwatch und seinem eingängigen, geradeheraus angelegten Stil – für Blizzard war es ein weiter Weg hierher. Letzte Woche erst teilte der Entwickler ein paar Einblicke in frühe Inkarnationen des Helden-Shooters und darin, wie er sich im Laufe der Jahre veränderte.

5103

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.