Stardew-Valley-Schöpfer arbeitet an neuen Inhalten für den Solo- und Mehrspielermodus

Stardew neu

Wenn Eric ‘ConcernedApe’ Barone nicht gerade seine mit Stardew Valley verdienten Millionen streichelt wie einen leckeren Pflaumenkuchen, schafft er die Grundlage für weitere Millionen, indem er an seinem Spiel arbeitet. Das tut er stetig, während der Publisher Chucklefish derzeit alle Hebel in Bewegung setzt, damit die Multiplayer-Unterstützung nächstes Jahr an den Start gehen kann. Und Barone hat noch ein paar Überraschungen dafür im Ärmel.

Daraus schüttelt er irgendwann im Frühjahr 2018, wenn die Mehrspielerunterstützung hoffentlich steht… einige neue Inhalte. Gestern verschaffte uns Barone ein kurzes Update dazu, was er gerade treibt: “Ich arbeite an neuen Stardew-Valley-Inhalten, die mit dem kostenlosen Multiplayer-Update erscheinen. Das betrifft auch den Singleplayer-Modus”, sagt er.

Neue Inhalte für das süchtig machende Farmspiel sind immer willkommen, es sei denn, ihr wollt während eurer Freizeit gern ansprechbar sein und nicht nur wie ein Wahnsinniger auf den Bildschirm starren.

Barone hat übrigens schon erste Ideen für sein nächstes Werk, aber das dauert noch eine ganze Weile. Indessen möchte er darüber inhaltlich nichts verraten, um keine Erwartungen zu schüren. Auf jeden Fall geht er das Projekt mit einer ähnlichen Mentalität wie Stardew an: “Eine Art von Spiel nehmen, die nie komplett ausgelotet wurde (oder Platz lässt für unerforschte Möglichkeiten), und die Tradition auf meine eigene, verschrobene Art fortsetzen”, sagte er kürzlich.

5487

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.