Die nächste Erweiterung für Path of Exile erscheint nächsten Monat

Es dauert noch ein wenig mehr als 21 Tage, bis Path of Exile nach Fall of Oriath um ein weiteres Stück neuer Inhalte wächst. Sobald der Countdown auf der offiziellen Seite heruntergetickt ist, was am 8. Dezember der Fall sein wird – 21 Uhr, falls es jemand ganz genau im süßen Katzenbabykalender festhalten möchte -, erscheint die neue Erweiterung ‘Krieg um den Atlas’. Einen solchen Krieg kennt ihr vielleicht aus eurer Schulzeit, wobei die Entwickler das hier schätzungsweise etwas anders auffassen.

Nämlich mit Monstern und Waffen und Level-up und fettem Loot und all dem Zeug, das euch in derlei Spielen ein Grinsen von Ohr zu Ohr spannt. Jupp, Grinding Gear wird solche Inhalte vorbereitet haben. Darunter findet ihr 32 neue, das Endgame aufmöbelnde Karten, zehn neue Gemmen, einzigartige Gegenstände, die Abgrund-Herausforderungsliga und viel mehr Dinge, die aufzuzählen ich gerade zu faul bin.

Daher danke an Grinding Gear für die übersichtliche Seite, von der ich die Auflistung einfach klaue (siehe unterhalb). Ihr könnt mir dann ja erzählen, ob das fetzt und nach einem guten Deal klingt:

Krieg um den Atlas
Ein uraltes Wesen, bekannt als der Älteste, untergräbt die Herrschaft des Schöpfers über den Atlas der Welten. Der Konflikt zwischen beiden verwüstet die Karten, und ihr steckt mittendrin, während ihr die Kräfte des Ältesten in diesen Karten erforscht.

Die Wächter des Ältesten
Mit wachsender Macht beginnt der Älteste mit der Manifestierung seiner eigenen Wächter, indem er die Kreationen des Schöpfers verzehrt. Je stärker der verzehrte Boss, desto stärker ist der Älteste, wenn ihr ihm gegenübertretet.

32 neue Karten
Der Atlas wurde neu gezeichnet. Kämpft euch auf neuen Wegen bis ins Herz des Atlas und stellt euch dabei neuen Herausforderungen. Krieg um den Atlas erscheint mit 32 neuen Karten in dem sich stetig wandelnden Endspiel von Path of Exile.

Verformte und Ältesten-Gegenstände
In vom Schöpfer oder Ältesten beherrschten Karten könnt ihr seltene verformte oder Ältesten-Gegenstände finden. Diese können mit mächtigen Eigenschaften angefertigt werden, welche sonst nicht vorkommen.

Zehn neue Gemmen
Diese Erweiterung bringt insgesamt zehn neue Gemmen ins Spiel. Vier Fertigkeiten- und sechs Unterstützungsgemmen. Während der Fokus der neuen Fertigkeitengemmen auf der Nekromantie liegt, sollen die Unterstützungsgemmen bei so vielen Fertigkeiten wie möglich Abwechslung schaffen und neue Möglichkeiten eröffnen.

Neue einzigartige Gegenstände
Path of Exile: Krieg um den Atlas hält mehr als 50 neue einzigartige Gegenstände bereit, die größtenteils von der Community entworfen wurden.

Neue Unterstützerpakete
Wir veröffentlichen mit dem Start von ‘Krieg um den Atlas’ eine neue Reihe an Unterstützerpaketen. Neben den vier exklusiven Rüstungssets der Wächter des Ältesten enthalten diese auch neue Waffeneffekte, Portale, Forentitel, Portraitrahmen, T-Shirts und den neuen Atlas als Stoffkarte.

Die Abgrund-Herausforderungsliga
Path of Exile: Krieg um den Atlas erscheint am 8. Dezember (Pazifischer Zeit) auf dem PC und kurze Zeit später auf der Xbox One. Neben der Erweiterung kommt auch die neue Abgrund-Herausforderungsliga. Bekämpft auf eurer Reise durch Wraeclast Feinde, die zu euren Füßen aus der Unterwelt hervorquellen. Erbeutet wertvolle Abgrund-Juwelen, mit denen man nicht nur den Charakter, sondern auch Gegenstände auf neue Art und Weise anpassen kann. Freut euch auf nächste Woche, wenn wir mit euch detaillierte Informationen über die Funktionsweise der Abgrund-Herausforderungsliga teilen.

5851

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.