Door Kickers: Action Squad lädt zum fröhlichen Türeneintreten mit Freunden

Door Kickers ist ein spannungsgeladenes, klar umrissenes Taktikspiel, das SWAT-Team-Eingriffe in Echtzeit-mit-Pause-Rätsel verwandelt. Was aber, wenn es mehr wie Broforce wäre? Genau das ist Door Kickers: Action Squad – infiltriert Gebäude als SWAT-Team-Mitglied und jagt anschließend alles in die Luft. Erhältlich bei Steam Early Access.

Statt ein Top-down-Taktikspiel wie sein Vorgänger zu sein, präsentiert sich Action Squad als seitwärts scrollender Actionausflug mit einem Koop-Mehrspielermodus. Ein Team jedoch, das etwas wie Door Kickers entwickelt hat, kann sich nie komplett vom taktischen Schabernack abwenden, weshalb Action Squad nach wie vor Planung im Vorfeld erfordert. Stellt euch die passende Ausrüstung zusammen und nutzt verschiedene Taktiken, um bestimmte Gegner zu erledigen.

Und trotzdem… die meiste Zeit über geht es darum, Dinge in die Luft zu jagen. Es gibt auch einen Singleplayer-Modus, aber dem Trailer nach zu urteilen ist es empfehlenswert, mit einem Kumpel zu spielen. Einige Türen sind schließlich doch ziemlich robust und ein zusätzlicher Stiefel immer eine willkommene Hilfe.

Die Early-Access-Version erscheint mit Koop-Multiplayer, drei spielbaren Charakteren und ihren verschiedenen Kampfstilen, mehr als zwanzig Waffen und Gegenständen, acht Gegnertypen und zwei Missionszielen: Geiseln retten und Bomben entschärfen. Wichtiger als all das ist jedoch die Tatsache, dass ihr ein Dachfenster wie ein Badass zerschlagen könnt. Denkt wenigstens kurz an denjenigen, der die Unordnung danach aufräumen muss.

Door Kickers: Action Squad ist für 11,99 Euro (derzeit 10,79) bei Steam erhältlich.

6117

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.