Magic: The Gathering Arena startet nächsten Monat in die Beta

Genau, jetzt auch noch eine Schnute ziehen und schmollen, nur weil die Thronebreaker-Kampagne für Gwent nicht mehr in diesem Jahr erscheint. Aber ihr könnt es den Entwicklern heimzahlen, indem ihr einfach ein anderes Kartenspiel spielt und es viel toller findet, zum Beispiel Magic: The Gathering Arena. Das startet am 4. Dezember in die geschlossene Beta, für die ihr euch hier anmelden könnt.

Die Kartenklopperei, die “beim Zuschauen so viel Spaß wie beim Spielen” machen soll, will die Alpha-Raupenhülle abstreifen und als schöner Beta-Schmetterling emporflattern und all das. Auf der offiziellen Seite kündigten die Entwickler an, am 4. Dezember die erste Welle an Einladungen herauszuschicken. Wer die Alpha-Phase mit seiner Teilnahme unterstützte, bekommt auf jeden Fall einen Platz.

Trotzdem möchte man in einem kleinen Rahmen beginnen. Im Laufe des Dezembers sollen nur Spieler mit Priority-Access entsprechende Einladungen erhalten. Sofern alles nach Plan läuft, kommen im Januar auch Priority-Access-lose Leute zum Zug (no pun intended).

“Die geschlossene Beta startet mit ‘Constructed Matches’ und ausschließlich Ixalan-Karten”, heißt es. Dafür könnt ihr, wenn ihr einmal Zugang habt, jederzeit die Karten fliegen lassen. Die Alpha war dagegen auf wenige Wochenenden begrenzt.

6323

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.