The Atom verstärkt die Kämpferriege in Injustice 2 und sieht fabelhaft aus

The Atom, der schrumpfende Wissenschaftler aus dem DC-Universum, stärkt in diesem Monat die Heldenriege von Injustice 2. Es ist Ryan Choi, der von Grant Morrison gestaltete Charakter, nicht die vermutlich besser bekannte Ray-Palmer-Version. Superman-Darsteller Brandon Routh spielt diese Version derzeit in Legends of Tomorrow, einer Serie, die ich liebe, trotz besseren Wissens, dass sie meiner Gesundheit schadet. Richtig klein zu werden, das klingt nie nach einer großartigen Superkraft, aber wie der Trailer zeigt, ist es sogar die beste.

Injustice 2 war sehr gut darin, die Kräfte jedes Charakters zu replizieren, aber Atom könnte seine Spitzenleistung geworden sein. Er kann schrumpfen, um Angriffen auszuweichen, sich in den Kopf des Gegners eingraben und als winziges, tödliches Fleckchen in der Arena herumspringen. Und natürlich lassen sich all diese Bewegungen verketten: Er schrumpft, weicht einem feindlichen Angriff aus, kraxelt dann an seinem Körper hinauf und ramponiert ihn mit hinreißend winzigen Fäusten.

The Atom ist kostenfrei verfügbar für jeden, der die ‘Ultimate Edition’ von Injustice 2 besitzt, aber er ist auch Bestandteil des dritten ‘Fighter Pack’, das obendrein die Teenage Mutant Ninja Turtles und Enchantress enthält. Wenn wir schon beim Thema sind, hier der Trailer dafür:

The Atom erscheint am 12. Dezember für die Konsolenversion. PC-Spieler müssen noch etwas länger warten, ebenso wie auf den letzten Kämpfer aus dem zweiten ‘Fighter Pack’, der noch nicht verfügbar ist. Wir sprechen hier von Hellboy, der sich den Entwicklern zufolge noch ein paar Wochen Zeit lässt. The Atom folgt kurz darauf.

7327

Comments

Comment on this story

You must be registered and logged in to post a comment.