Im Rätselspiel Baba Is You schreibt ihr die Regeln selbst

Ich zeige euch jetzt einen Trailer. Nach etwa 20 Sekunden, vermute ich jedenfalls, zeigt ihr die eine oder andere Reaktion. Vielleicht grinst ihr. Vielleicht macht ihr ein sanft gurrendes Geräusch der Anerkennung. Vielleicht fällt euch die Kinnlade runter, ihr atmet schwer und geht gedanklich all die Möglichkeiten durch, die eine einzige Spielmechanik eröffnen kann.

Wie auch immer ihr reagiert, ich wette, dass ihr den Puzzler Baba Is You spielen wollt.

Baba Is You ist ein Rätselspiel, in dem man die Regeln für jedes Level direkt auf das Spielfeld schreibt. Sie verändern sich dadurch, dass man sie körperlich hin und her schiebt. Das erlaubt es euch, Wände zu durchqueren, die Form eines Steins anzunehmen oder zu ändern, was immer für den Abschluss des Levels erforderlich sein mag.

Ich selbst zeigte als erste Reaktion ein Schnaufen. Es liegt etwas unheimlich Faszinierendes darin, die Spielregeln auf so einfache, elegante Art durcheinanderzubringen. Ich liebe die Vorstellung, stetig kompliziertere Dinge mit diesem Setup anstellen zu können. Da ich mich immer noch von der Verblüffung zu Beginn des Trailers erholen musste, startete ich ihn erneut und pausierte bei besagtem Screen. „Love is Poof and Move“, steht da. Zum ersten Mal in einem Videospiel lese ich einen Satz, der sowohl eine rekonfigurierbare Spielmechanik als auch eine auffällig poetische Aussage darstellt.

Entwickler Hempuli Oy zufolge erscheint die Vollversion von Baba Is You im Sommer 2018. Die ursprüngliche Version des Spiels entstand für den 2017 abgehaltenen ‚Nordic Game Jam‚ – bei dem es den Sieg einstrich. Das Original gibt es bei Itch zum Zahl-was-du-möchtest-Tarif, wobei man euch eine Zuwendung von zwei Dollar nahelegt. Darin enthalten sind 13 Level und über 100 in der kommenden Vollversion.

Ich sprang abwechselnd hin und her dazwischen, dieses Posting zu verfassen und meinen Kopf gegen den vierten Level zu klatschen, in dem die Zielflagge hinter einem Lavafeld steht. Ich habe die Verwandlung meines Kopfes in einen Stein probiert, aber ‚Rock is you‘ hebelt nicht die ‚Lava is kill‘-Regel aus. Diese kann ich nicht verändern, da sie auf die untere Wand geschrieben ist.

Außerdem habe ich gerade bemerkt, dass es eine Irreführung war. Oh, dieses clevere kleine Ding. Ihr solltet es spielen.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.