Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Neues Steam-Update kommt mit einem Feature, das den ersten Spielstart beschleunigen soll

Das neue Steam-Client-Update enthält ein Feature zum Reduzieren längerer Ladezeiten und stotternder Bildraten, die bei den ersten paar Malen auftreten können, wenn man ein Spiel nach der Installation startet. Dafür lädt es die nötigen Shader herunter und führt einen Pre-Cache durch. Shader sind Spielbestandteile, die euer Computer beim ersten Spielstart kompilieren muss, und dieser Vorgang verursacht die Verzögerung. Das betrifft nicht jedes Spiel und ist auch kein großes Problem, aber hey, alle Maßnahmen für einen sanfteren Start sind herzlich willkommen. Ihr solltet keine weiteren Schritte unternehmen müssen, um davon zu profitieren.

Lasst uns ein wenig ins Technische abdriften. Es geht hier um Shader, Bestandteile im Code, die meist für Grafikeffekte zuständig sind, von Spezialeffekten über Beleuchtung bis hin zum, nun, Shading. Einige Titel müssen diese auf euer System zuschneiden und sie beim ersten Spielstart kompilieren, manchmal alle zusammen und manchmal dann, wenn sie benötigt werden. Das kann in Störungen beim Spielen oder kleinen Wartezeiten resultieren. Auf diese Spiele zielt das neue Steam-Feature ab.

Valve erklärt das neue Shader-Pre-Caching in den Anmerkungen zum Update:

„Wenn möglich und je nach Hardware- bzw. Treiber-Unterstützung kann Steam im Voraus kompilierte Shader konkret für eure Grafikkarte herunterladen. Dies reduziert Ladezeiten und spielinternes Stottern während der ersten Startvorgänge in Open-GL- und Vulkan-basierten Spielen, falls es die Hardware unterstützt. Die Funktion könnte geringfügig mehr Bandbreite erfordern, da Steam nach jedem Spielbetrieb einen Bericht über die Programmanwendung analysiert und hochlädt.“

Wollt ihr das nicht nutzen oder stoßt dabei auf Probleme, lässt sich das Feature deaktivieren.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more