Sword Coast Legends verschwindet Ende des Jahres aus dem Verkauf

SWL

Ihr denkt darüber nach, ob Sword Coast Legends eine gute Ergänzung für eure Spielsammlung ist? Dann habt ihr euch damit bisher ganz schön Zeit gelassen. Das D&D-Rollenspiel erschien bereits vor über zwei Jahren und wird nicht mehr lange im Verkauf verfügbar sein. Genauer gesagt verschwindet es aufgrund auslaufender Lizenzen ab Ende des Jahres von Steam, wie im offiziellen Forum zu lesen ist.

Das ist richtig. Nur noch bis zum 31. Dezember könnt ihr das Spiel von N-Space und Digital Extremes dort kaufen, aber der späte Vogel hat in dem Fall ein fettes Grinsen auf dem Schnabel. Ihr spart so viel Geld, dass es sich vielleicht schon deswegen lohnt, mal reinzuschauen, wie gut das Spiel ist. Die Kampagne soll nicht allzu unterhaltsam ausfallen, ebenso wenig wie der Editor, mit dem sich eigene Abenteuer für gesellige Runden erstellen lassen.

Wenn es euch in Gedanken an die Schwertküste dennoch in den Fingern kribbelt, ist jetzt die Zeit. Ihr zahlt bei Steam nur noch 4,94 Euro für die normale Version und 6,59 Euro für die Digital-Deluxe-Ausgabe. Die Preise bleiben bis zum 25. Dezember bestehen, bevor der Titel am 31. Dezember auf immer und ewig von der Vertriebsplattform verschwindet.

Seid ihr bereits im Besitz des Spiels und besorgt um den Online-Modus, keine Bange: Die Server sollen „auf unbestimmte Zeit“ am Netz verweilen, wie die Entwickler mitteilen.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.