Die vierte Episode von Telltales Batman: The Enemy Within erscheint Ende Januar

BaHahahahatMahahahan

Die vierte Episode von Batman: The Enemy Within erscheint am 23. Januar, was die einzig verwertbare Information dieses Postings sein dürfte. Es sei denn, ihr wusstet nicht, dass das Spiel von Telltale stammt und die neue Folge “What Ails You“ heißt. Oder dass Batman euer Hausmeister ist. Mit den von Telltale gegebenen Mitteln. Und wenn Telltale im Umkehrschluss euer Hausmeister ist, au Backe und alles Gute, die Werkzeuge sind nicht gerade die aktuellsten. Dieser virtuell von euren Entscheidungen gesteuerte Batman muss ja nehmen, was man ihm gibt, und das “Telltale-Tool“, mit dem die Kalifornier ihre Spiele entwickeln, ist nicht mehr so frisch, wisst ihr?

Bis Telltales Technikgerüst im Rahmen laufender Umstrukturierungen eine Verjüngungskur bekommt (oder komplett überrollt wird), dürften die ersten Blüten noch eine Weile auf sich warten lassen. Batmans Episode 4 erscheint dennoch Ende Januar. Telltale hat noch eine Inhaltsangabe mitgeschickt, damit jeder weiß, worum es geht:

“Der Pact setzt seinen Plan in die Tat um, was Bruce Waynes Tarnung endgültig auffliegen lässt. Während sein Lügennetz sich allmählich auflöst, tauchen neue Fragen auf: Wann und wie wird sich der Pact neu organisieren? Welche Ziele verfolgen Amanda Waller und die Agency wirklich? Und die wohl wichtigste, wie wird John Doe auf die Wahrheit über seinen Kumpel Bruce reagieren? Ein neuer Showdown steht bevor – und der Clown-Prinz des Verbrechens wird sich dabei vielleicht endlich seine Krone verdienen …“

Ist bestimmt nicht übel. Tales from the Borderlands war jedenfalls super, weil es sich felsenfest auf seine Charaktere versteift und darauf, wie sie in einer hauptsächlich um Habgier kreisenden Geschichte funktionieren, vor allem in einem überdrehten Universum wie dem von Gearbox. Batman… mal gucken, aber am 23. Januar geht es immerhin weiter.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.