EAs liebreizendes Action-Adventure Fe erscheint im Februar

Wieso wusste ich bislang nichts von Fe? Das wunderschön aussehende Action-Adventure ist plötzlich eines der Spiele, auf die ich mich im laufenden Jahr am meisten freue. Zum Glück wird das keine lange Warterei: EA kündigte den Release-Termin für den 16. Februar an.

Unterhalb seht ihr ein paar Spielszenen aus der gestern abgehaltenen Nintendo-Direct-Mini-Präsentation. Ich schätze, ihr müsst mit dem Kommentator vorliebnehmen, der über die Joy-Con-Bewegungssteuerung spricht. Er beschreibt, wie er sie benutzt, um mit den bezaubernden Viechern zu singen, die man in dem Spiel trifft.

In Fe klettert, gleitet und grabt ihr euch durch einen nordisch anmutenden Wald. Der offizielle Klappentext nennt es “lebendes, atmendes Ökosystem“, in dem ihr euch mit mystischen Tieren anfreundet. Diesen Tieren (und Pflanzen) die Freundschaft zu erweisen, das verleiht die Fertigkeiten zum Erkunden neuer Gebiete, was ein wenig nach Metroidvania klingt.

Dieser Trailer von der letztjährigen Gamescom leistet einen besseren Job beim Schmackhaftmachen des Spiels, auch wenn ich nicht angetan bin von der Sprachausgabe. Selbst auf nur haarscharf daneben liegende Sprachausgabe kann ich recht empfindsam reagieren und dennoch bekomme ich eine kleine Gänsehaut, als das Junge zu heulen beginnt.

Hier das komplette Lied, falls es euch so gefällt wie mir.

Fe ist das erste von EA Originals auf den Weg gebrachte Spiel, einem Programm zur Finanzierung und Veröffentlichung von Indie-Titeln. EA hat früher bereits ähnliche Bemühungen angestellt, zuletzt mit Unravel, doch jetzt haben sie einen Namen zur Verdeutlichung, das hier coole Dinge geschehen, oder?

EA vertreibt außerdem Sea of Solitude und A Way Out, den ausschließlich kooperativ spielbaren Gefängnisausbruch der Entwickler von Brothers: A Tale of Two Sons.

Fe erscheint am 16. Februar zum Preis von 20 Euro bei Origin.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.