Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Hier das erste Material zum Yume-Nikki-Nachfolger Dream Diary

Das kultige Indie-Horrorspiel Yume Nikki erschien in dieser Woche bei Steam und zehn Jahre nach seinem ursprünglichen Release haben wir erste Anzeichen für eine Fortsetzung der Traumsaga. Yume Nikki ist kostenlos erhältlich. Falls es in euren Ohren interessant klingt, durch subtile und weniger subtile Albtraumgefilde zu spazieren und euch an der Entschlüsselung ihrer sonderbaren Logik zu versuchen, solltet ihr es spielen.

Eine mit Countdown versehene Seite deutet ein neues Projekt des Entwicklers an, über das wir in einigen Wochen mehr erfahren sollten. Wir haben noch zwölf Tage vor uns, aber schon die ersten Hinweise darauf, was als Nächstes ansteht. Dream Diary scheint der Titel zu lauten und der einzig weitere Text sagt: “Wir können nicht aufwachen“. Oh nein. Ich bin ziemlich sicher, dass keine Spoiler enthalten sind, denn… nun, ihr werdet sehen.

Das ist genau, was ich von einem Yume-Nikki-Trailer erwarte. Zweifellos werden die Internet-Spürhunde mit der Entschlüsselung beginnen, aber mir reichen vorerst die Lichter, Farben und die unheimlichen Geräusche. Pausiert das Video beim statischen Einschub nahe der 1:20-Minuten-Marke und ihr erkennt, was in meinen Augen wie ein bekanntes Gesicht aussieht. Die Haare verraten es.

Im Moment haben wir noch keine Vorstellung davon, ob es eine Fortsetzung in einem ähnlichen Stil ist, mit einer Beschaffenheit aus dem RPG-Maker und all das, oder etwas komplett anderes. In zwölf Tagen wissen wir mehr. Entweder das oder wir bekommen eine Drei-Stunden-Version dieses Videos, was für mich ebenfalls in Ordnung wäre.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Adam Smith

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more