Overwatch betritt Blizzard World, Souvenirs überall

Ah, Blizzard World. Nehmt die Familie mit, schiebt die Kinder vor jemanden in einem Plüsch-Ork-Kostüm, besauft euch mit Spacegrog, fahrt Achterbahn bis zum Kotzen und auf dem Weg nach draußen besucht ihr den Souvenirshop. Der neue Vergnügungspark ist endlich in Overwatch verfügbar, dazu eine ganze Ladung neuer Kostüme und weiterer kosmetischer Beigaben. Die Skins einiger Charaktere fangen den Blizzard-World-Geist gut ein, indem sie sich kleiden wie Charaktere aus anderen Blizzard-Spielen, während andere wie D.Va oberhalb einfach nur schick aussehen wollen.

Zunächst zu Blizzard World an sich. Es ist ein Vergnügungspark, der die Welten von Warcraft, Diablo und Starcraft vereint, ein Trip quer durch das Fan-Dasein (Blizzard existiert in der Welt des Spiels, weil D.Va ein Starcraft-2-Profi war). Es ist eine Hybridkarte für “Angriff“- und “Eskort“-Matches.

Die Eröffnung von Blizzard World vorgestern geschah in Begleitung langer Wartezeiten, was in meinen Ohren wie die Eröffnung eines Vergnügungsparks klingt.

Urlaub ist schön, aber Souvenirs halten für immer. Neben der neuen Map hat Blizzard auch mehr als 100 kosmetische Items in den Standardkisten veröffentlicht – Skins, Emotes, Highlight-Intros, Sprays und Icons. Die Skins seht ihr im Trailer unterhalb, Blizzards aktueller Blog-Eintrag geht auf die anderen Inhalte ein.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.