Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Playerunknown’s Battlegrounds liefert mehr Gebäude, Off-Road-Routen und besseres Loot für Miramar

Die Leute kehren Miramar scharenweise den Rücken. Eine beunruhigend große Anzahl an Spielern bevorzugt offensichtlich die Original-Erangel-Karte, weshalb sich die Massen lichten und viele ein mit der Wüsten-Map startendes Match zugunsten grünerer Gefilde abbrechen. Heutzutage fuhrwerken die Kids sogar an den Spieldateien herum, damit sie automatisch die Runde verlassen, sollte Miramar geladen werden.

Das heutige Update auf den Test-Servern von Playerunknown’s Battlegrounds möchte einige dieser Spieler zurücklocken. Wenn irgendwas das meiner Einschätzung nach schaffen kann, dann die Aussicht auf mehr Gebäude und Deckungsmöglichkeiten innerhalb der Map. Ich habe die Neuerungen bislang nicht selbst ausprobiert, das letzte Wort ist also noch nicht gesprochen.

Miramars Generalüberholung beinhaltet obendrein neue Off-Road-Routen und verbessertes Loot-Spawning in einigen Gebieten. Außerdem hat das Update Bugfixes im Schlepptau und Bluehole testet erneut die kommenden Anti-Cheat-Maßnahmen – auch wenn sie noch nicht stabil genug für den Betrieb im Hauptspiel sind.

Die andere große Änderung ist eine Aktualisierung des Replay-Systems, durch die sämtliche bisherigen Replays nicht mehr anschaubar sind. Das Update ist auf den Test-Servern verfügbar und sollte bald auch das Hauptspiel erreichen. Die Patch-Notes könnt ihr euch hier anschauen.

Ich habe eben noch mal meinen Ersteindruck von der Wüstenkarte gelesen und damals eine Sache durcheinandergebracht – es gibt insgesamt weniger Gebäude, nicht mehr. Es wird interessant zu sehen sein, wie sehr diese Ergänzungen wieder Leben in die Bude bringen. Wie aus dem Nichts erschossen zu werden, ohne etwas dagegen tun zu können, ist eindeutig das Schlimmste an PUBG. Hoffentlich überlebe ich ein paar mehr solcher Situationen, wenn Deckungen bestehen, auf die man zustolpern kann.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more