Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die Ponys aus Them’s Fightin’ Herds prügeln sich in den Early-Access

Um mein Interesse an einem weiteren Prügler zu wecken, braucht es schon etwas Besonderes. Mir gefiel meine Zeit mit Mortal Kombat X vor einigen Jahren und ich hatte Spaß beim Toben durch die Kampagne von Injustice. Ich habe sogar Street Fighter 5 installiert, aber ungespielt in meiner Steam-Bibliothek, wo es wahrscheinlich zeitlebens versauern wird. All diesen Spielen ist ein Problem zu eigen, wie ich feststellte, und zwar, dass es nicht um magische Ponys geht.

Der Charakterstall von Them’s Fightin‘ Herds galoppiert mit der größtmöglichen Nähe zu den Figuren aus My Little Pony, die das Gesetz erlaubt. Entwickler Mane6 musste den vormals Fighting is Magic lautenden Titel bereits ändern, aber das ist in Ordnung, weil der neue Name noch besser ist. Nimm das, Urheberrecht. Them’s Fightin’ Herds ist seit gestern im Early-Access zu haben.

Passenderweise zielt es auf eine höhere Zugänglichkeit als das übliche Prügelspiel ab. Ihr müsst nur vier Angriffsarten im Hinterkopf haben und das Spiel verfügt derzeit lediglich über sechs Charaktere. Mehr Kombattanten erscheinen nach der Early-Access-Phase als DLC. Und das ist erst der Fall, wenn die Entwickler den Story-Modus fertiggestellt haben, was ihren Schätzungen zufolge ein paar Monate dauern soll. Auch Koop-Unterstützung ist auf dem Weg.

Für Them’s Fightin’ Herds müsst ihr 15 Euro berappen und ihr bekommt es bei Steam oder Humble.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more