Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die zweite Erweiterung für Grim Dawn schickt euch in die Wüste

Trocken und staubig, das scheint in letzter Zeit die große Sache in RPGs zu sein, egal ob in Action-, MMO- oder anderer Beschaffenheit. Mit einer Liebe fürs Leveln und Stats entwickelte Assassin’s Creed eine Neigung zur Ägyptologie und die neueste Erweiterung für Guild Wars 2 verlagerte das Geschehen in die Wüste.

Crate Entertainment möchte dahinter nicht zurückstehen und kündigte eine zweite Erweiterung für sein befriedigendes, kleines Action-RPG Grim Dawn an. Es tauscht seine Ansammlung traditionell europäischer Geister und Ghule vermutlich gegen eine Fülle an Mumien und Skarabäen und schickt Forgotten Gods – so der Add-on-Titel – im Laufe des Jahres ins Rennen.

Infolge der Andeutungen mit dem womöglich vagsten Bild, das je für eine Promotion herhalten musste, bleibt Crate Entertainment Grim Dawn verbunden, nachdem das Hauptspiel und die erste Erweiterung namens Ashes of Malmouth beträchtlichen Erfolg bei den Käufern und Kritikern feierten.

Details zum Inhalt sind momentan noch spärlich gesät. Die Entwickler versprechen, dass eure Reise die obligatorischen Steinwüsten umfasst, satte Oasen, vulkanische Ödlande und eine verschollene Stadt voller neuer Schätze, Bestien und vermutlich ein paar der titelgebenden Götter, an die sich niemand mehr erinnert. So weit, so ägyptisch.

Zum Glück müssen wir nicht allzu lange auf zusätzliche Informationen warten. Crate plant zweiwöchentliche Updates zur neuen Erweiterung, die wahrscheinlich im hauseigenen Forum erscheinen. Das erste davon sollte am 19. März online gehen, also streicht euch den Tag im Kalender an, falls ihr hungrig seid nach neuartigen (oder zumindest unterschiedlich einbalsamierten) Untoten.

Grim Dawn ist bei Steam, GOG oder Humble für jeweils 25 Euro erhältlich. Die Ashes-of-Malmouth-Erweiterung schlägt mit weiteren 18 Euro zu Buche.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more