Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Die ''indirekte Göttersim'' Crest erhebt sich aus dem Early-Access

Götter kommen in allen Formen und Größen. Videospiele lieben es, wenn wir ihre Gestalt annehmen, sie zerstören oder in einigen Fällen sogar verschlingen. Die neue schwedische Göttersim Crest setzt Folgendes voraus: “Was, wärst du ein freiheitsliebener Gott?‘‘. Und das ist eine, nun… keine gute Frage, aber eine ausgesprochen interessante. Besonders wenn es darum geht, sie in ein unterhaltsames Spiel zu verwandeln.

Nach fünf Jahren haben die schwedischen Entwickler Eat Create Sleep endlich Crest veröffentlicht, eine “indirekte Göttersim“ in einem stilisierten schwarzafrikanischen Setting mit afrofuturistischer Stimmung und einer frischen Idee für das Götterspiel-Genre. Eure einzige Möglichkeit zur Kommunikation mit den Anhängern (und damit auch zur Einflussnahme auf die Welt) sind Gebote, aber Vorsicht: Ihrem freien Willen folgend finden eure Leute eigene Auslegungen dafür. Was zugegebenermaßen ein komplett neuer Ansatz ist.

Wie also sieht das Endergebnis aus? Hier der Cinematic-Trailer zum Spiel:

Uh ja, auf jeden Fall sind da ein paar Monolithen und komplizierte, ähm, geistliche Auffassungen, bei denen wir uns alle auf den… Sinngehalt einigen können, da bin ich mir sicher. Ich meine, ich verstehe total, worum es dabei geht. Ihr auch, oder? Na klar.

Die Spielinhalte von Crest umfassen die Handhabung natürlicher und menschgemachter Elemente, von Terraforming bis zum Umgang mit verschiedenen Tierarten. Das Wetter und andere ökologische Bedingungen können eurem Bemühen einen Schub verleihen, aber eure Adoranten verfügen über ein unglaubliches Level an Selbstbestimmung.

In diesem Trailer mit Spielszenen sollte das alles etwas deutlicher werden:

Crest ist für PC, Mac und Linux bei Steam erhältlich. Es kostet zehn Euro.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more