Shadow of the Tomb Raider erscheint offenbar im September

Shadow of the Tomb Raider

Ja, wir wussten, dass ein neues Tomb-Raider-Spiel durch die Fertigungsstraße rollt, allerspätestens seit der Titel “Shadow of the Tomb Raider“ vor zwei Jahren durchsickerte (damals in der U-Bahn). Square Enix bestätigte die Existenz noch einmal Ende 2017, ohne Konkretes zum Inhalt zu verraten. Wahnsinnig viel mehr gibt es auch heute nicht, aber Squeenix hat die offizielle Seite mit einem morgen um 14 Uhr auslaufenden Timer bestückt, der hinleitet auf… Shadow of the Tomb Raider.

Dank des (für gewöhnlich fabelhaft über Gerüchte und Gemurmel informierten) Twitter-Users Nibel erhielten wir bereits einen Einblick in den Quellcode der Webseite (siehe unterhalb): Demnach ist das Spiel für einen Release am 14. September eingetaktet. Als Plattformen werden PC, PS4 und Xbox One genannt, was durchaus erwähnenswert ist, nachdem zumindest der direkte Vorgänger Rise of the Tomb Raider eine Zeit lang exklusiv für Microsofts Konsole zu haben war (die PC-Version folgte zweieinhalb Monate später).

Code Tomb Raider

Ansonsten sieht das hier stark nach dem Abschluss von Lara Crofts Origin-Story aus, die im ersten Reboot aus dem Jahr 2013 ihren Anfang nahm und dann rüberschwappte auf Rise of the Tomb Raider.

Um die Entwicklung kümmert sich allem Anschein nach Eidos Montreal, das Studio hinter Deus Ex: Human Revolution, Thief und Mankind Divided. Crystal Dynamics, die seit Tomb Raider: Legend am Drücker waren, entwickeln derzeit ein Avengers-Spiel in Zusammenarbeit mit Square Enix. Und das… ist zumindest für heute alles. Mal schauen, was Squeenix für morgen um 14 Uhr vorbereitet hat.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.