Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Das Gemurmel über eine Prey-Erweiterung nimmt Fahrt auf

Arkanes Prey war zweifellos eines der besten Spiele des vergangenen Jahres 2017. Eine gebührende Auffrischung der System-Shock-Formel von einem Entwicklerteam, das bereits das Thief-Konzept mit der spektakulären Dishonored-Serie in Schuss brachte. Es traf uns schwer, als wir hörten, dass es sich nicht allzu großartig verkaufte, ebenso wenig wie Dishonored 2 und seine eigenständig lauffähige Erweiterung.

Und jetzt stellt euch die Aufregung und Erleichterung vor, als der offizielle Prey-Twitter-Account ein weiteres Lebenszeichen zeigte und zunehmend offensichtliche Hinweise auf eine mögliche Fortsetzung von Morgan Yus gruseligen Weltraumabenteuern ausspuckte.

Dies war der erste einer Reihe von Tweets, die Fans in Aufregung versetzten. Ein geheimisvoller, Glitch-behafteter Kameraschwenk durch den Weltraum, zentriert schließlich auf die Mondoberfläche. Später erschien dieses Posting mit der Grafik, die ihr oberhalb als Titelbild seht, wenn auch gekennzeichnet als “Throwback Thursday“.

Wenn wir sämtliche großen und deplatzierten Buchstaben zusammennehmen, erhalten wir GMRINGNNOOGMOOADR, was ebenfalls nichts bedeutet. Mit etwas Umsortierung ist es allerdings nicht so schwer, auf Folgendes zu kommen:

Monogram Don Gringo – Nein, wartet, das kann es nicht sein
Damning Gorgon Room – Äh, das vielleicht auch nicht
Random Gorging Moon – Womöglich mit aktuellem Bezug, aber unwahrscheinlich
Maroon Dogging Morn – Nein, nicht mal im Geringsten

Oh, klar: Good Morning, Morgan. Diese Worte sind dermaßen in Preys Wesen verankert, dass eine schnelle Suche nach dem Satz Dutzende Ergebnisse allein bei Youtube ausspuckt. Nicht wirklich der subtilste Hinweis, aber er kräftigt den zunehmenden Stapel an Beweisen. Prey könnte für eine letzte Zugabe zurückkehren und ich kann es kaum erwarten, die Schaumkanone für “Sequence-Break“-Aktionen und entsprechende Abkürzungen zu missbrauchen.

Egal, ob die Erweiterung nun auf dem Weg ist oder nicht: Falls ihr Prey bislang verpasst habt, solltet ihr dieses Versäumnis umgehend wiedergutmachen. Besitzt ihr einen halbwegs tüchtigen PC, macht diese beeindruckende Mod mit überarbeiteten Grafiken und Lichteffekten die Talos-1-Raumstation noch eine Spur bedrohlicher. Wir werden sicher mehr darüber während der bevorstehenden Fachmessen hören. Und wenn es in der Tat eine Erweiterung ist, würde ich mit einem Trailer während der GDC oder E3 rechnen.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more
Please enable Javascript to view comments.

Please log in to reply.

Aktuelle Videos