Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Bis zum April verschenkt Io Interactive die Hitman-Sapienza-Episode

Hitman Sapienza

Langsam, aber stetig kann man sich die erste Staffel des neuesten Hitman-Spiels ohne böse Hintergedanken erschleichen, wenn das so weitergeht. Das Tutorial mitsamt der Einführungsmissionen ist generell kostenlos. Kurz vor Weihnachten gab Entwickler Io Interactive die Paris-Location mit den daran hängenden Mordaufträgen frei und heute folgt die zweite Episode: Sapienza. Bis zum 3. April habt ihr Zeit, ein feuchtes Nichts dafür zu zahlen und trotzdem mit all den Inhalten davonzukommen.

Kostenloses ist in den allermeisten Fällen ein Grund zur Freude, und hier ganz besonders – Sapienza ist einer der besten Hitman-Level, die ich je gespielt habe. An der Oberfläche sonnig und Urlaub und Meer, bunte Schirmchen und an den Goldstrand schwappende Wellen. Darunter ein ziemlich fieser Schlund aus Bösartigkeit, Biowaffen und Herrschsucht. Obendrein ist es einer der größten, am stärksten verwinkelten Abschnitte mit ein paar der witzigsten Möglichkeiten, eine der Zielpersonen um die Ecke zu bringen. Ich meine, der Kerl kann zum Beispiel mit dem Gesicht in seiner eigenen Pasta verenden. Oder sich beim Golfspielen selbst in die Luft jagen.

“Ihr bekommt die Mission der Hauptgeschichte, World of Tomorrow, 20 Mastery-Level (darunter freischaltbare Waffen und Items), über 100 Herausforderungen, sieben Achievements/Trophäen und ALLE Eskalation-Aufträge sowie Featured-Contracts, die wir für Sapienza veröffentlicht haben“, erklärt der Entwickler.

Nach der Reaktivierung der “Elusive Targets“ im vergangenen November gibt es auch in Sapienza ein schwer zu fassendes Ziel mit nur einem Versuch, sobald man den ersten Angriff gestartet hat. Der Guru taucht am Freitag, 23. März, wieder auf und bleibt zehn Tage lang zum Abschuss freigegeben.

Solltet ihr anschließend die Vollversion kaufen, bei Steam als Game-of-the-Year-Edition derzeit für 31 Euro erhältlich, könnt ihr euren erzielten Fortschritt übernehmen. Bis zum 3. April habt ihr Zeit, die als “Spring Pack“ etikettierte zweite Episode gratis bei Steam herunterzuladen.

Der inzwischen wieder unabhängig agierende Entwickler Io Interactive sitzt außerdem bereits an einem neuen Hitman-Spiel, möchte aber erst im Laufe dieses Jahres darüber reden.

verschlagwortet mit , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Sebastian Thor

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more