Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Radical Heights ist der neue Battle-Royale-Shooter des Lawbreakers-Entwicklers Boss Key

Radical Heights Screenshots

Es war keine Erschütterung bis ins Mark, als das Studio Boss Key Ende vergangener Woche die Weiterentwicklung des tragisch gescheiterten Multiplayer-Shooters Lawbreakers einstellte. Keine Free-to-play-Umsattlung, keine neuen Inhalte, einfach nur noch Lawbreakers in seiner derzeitigen Form. Ihr könnt es weiterhin kaufen, euch über leergefegte Server ärgern und mit etwas Glück eine Runde spielen, aber mehr ist nicht zu erwarten. Dass das in der Ankündigung in Aussicht gestellte “Herzensprojekt“ allerdings so rasch folgen würde, ist zumindest eine milde Überraschung. Bereits ab morgen ist Radical Heights spielbar, ein neuer Battle-Royale-Shooter.

Falls ihr noch einen Battle-Royale-Shooter wollt, heißt das. Das Jeder-gegen-jeden-Konzept bedarf nach dem kometenhaften Aufstieg von PUBG und Fortnite Battle Royale keiner Erklärung mehr. Genau jener Aufstieg ist es auch, dem Lawbreakers seinen dauerhaften Aufenthalt im Keller gleichzeitiger Spieler verdankt. Damit Entwickler Boss Key zeitlebens nicht nur tolle Dinge entwirft, die keinen interessieren, sondern tolle Dinge für alle 83 Millarden Spieler, tun sie einfach, was derzeit die halbe Welt tut.

Hier der erste Trailer zu Radical Heights, einem ästhetisch unverkennbar von den Achtzigern inspirierten Shooter.

Verpackt als kalifornische Spielshow der Achtzigerjahre geht es natürlich darum, anderen Spielern ins Gesicht zu feuern, bevor sie dasselbe mit euch anstellen. Und ihr sammelt eine Menge Geld, entweder durch Siege, indem ihr Bankautomaten ausräumt oder wie blöde auf Arcade-Spielautomaten ballert und die herumschwirrenden Scheinchen einsackt.

Boss Key sagt zur Prämisse auf der bereits verfügbaren Steam-Seite:

“Ob du dein Geld für tolle Anpassungen in deinem persönlichen Preiszimmer ausgibst oder es aus einem Geldautomaten ziehst, um dir zu Beginn des nächsten Spiels Waffen zu kaufen – in diesem ehrfurchtlosen Spiel im Motto der 80er-Jahre ist das Ansammeln einer Geldfülle genauso wichtig, wie die Konkurenz auszuschalten, denn jeder will reich und berühmt werden.“

Dem offiziellen Bild unterhalb zufolge investiert ihr die Kohle in Klamotten, bessere Bewaffnung oder Upgrades:

Radical Heights Features

Boss Key verspricht weiterhin “einzigartige Twists im Battle-Royale-Genre“. Und: “Ein Early-Access-Launch ermöglicht uns das schnelle Teilen unserer Ideen mit der Community“. Deswegen erscheint Radical Heights bereits morgen bei Steam, komplett kostenlos spielbar. Der Early-Access-Aufenthalt soll etwa ein Jahr andauern, während das Studio Feedback umsetzt, analysiert und schaut, was funktioniert und was nicht.

Die Planung für die Zukunft sieht neue Waffen, Gadgets, Anpassungen, Fahrzeuge, Spielshow-Events und Spielmodi vor. Boss Key nennt das Ganze “X-Treme Early-Access“. Extrem deshalb, weil das Kernspielsystem zwar fertig ist, allerdings solltet ihr mit Platzhaltern für Modelle, Audio, Animationen und sogar komplette Gebäude rechnen. Kurz gesagt: unfertig im wahrsten Sinne.

Das Spiel an sich ist kostenlos, aber wer mag, kann bei Steam ab morgen ein “Founder’s Pack“ mit über 20 kosmetischen Items, 10.000 Dollar In-Game-Währung und einem permanenten zehnprozentigen Cash-Boost erwerben.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

Sebastian Thor

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more