Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Double Kick Heroes gibt euch ein Schlagzeug und vier Tasten im Kampf gegen die Untoten

In Double Kick Heroes könnt ihr nur der Macht des Heavy-Metal-Getrommels vertrauen, wenn euch die Apokalypse auf den Fersen ist. Dieser eigentümlich im altbekannten Arcade-Rhythmus-Genre verankerte Ansatz kommt vom französischen Studio Headbang Club und tafelt eine Menge auf, unter anderem einen vollwertigen Level-Editor. Das Spiel ist seit gestern im Early-Access erhältlich.

Wie es der Titel andeutet, ist ein Drumset eure Hauptwaffe gegen die Untoten, Mutanten und Monster. Double Kick Heroes startete einst als kleines Ludum-Dare-Projekt mit einem Zwei-Tasten-Bedienschema. Um das Maschinengewehrtempo zu halten, das Heavy-Metal-Getrommel erfordert, musste man zwischen beiden Tasten wechseln. Die neue Version des Spiels nutzt bis zu vier Tasten für das Schlagzeugarsenal und zwei weitere zur Steuerung des kugelspuckenden Fahrzeugs.

Ich muss zugeben, nicht viele Rhythmusspiele exzessiv gespielt zu haben, seit Guitar Hero das große Ding für die Playstation 2 war. Vielleicht bin ich etwas eingerostet, doch Double Kick Heroes fühlt sich überraschend fordernd an. Zugegeben, ich spiele es im schweren Modus (der von allen möglichen Tasten Gebrauch macht). Das Jonglieren mit diversen Audiotracks (jeder an eine andere Waffe gebunden), während man gleichzeitig ein Auge auf den Bildschirm, die Feinde und ihre Angriffe halten muss, das war ein wenig mehr als erwartet. Und befriedigend, als ich den Dreh raushatte, aber ich bin versucht, auf “Normal“ herunterzuschalten.

Die derzeitige Early-Access-Version enthält rund die Hälfte aller Songs, Levels und Story-Modus-Missionen. Je nachdem, wie viele andere Bands die Entwickler einspannen können, planen sie die Implementierung weiterer Gast-Tracks. Sie rechnen mit einer Fertigstellung des Spiels in etwa sechs Monaten und werden wahrscheinlich eine kleine Preiserhöhung vornehmen, sobald alles in Sack und Tüten ist.

Obwohl Double Kick Heroes einen vollwertigen Level-Editor hat, in dem man jedem Track Notenblätter zuordnen kann, ist Steam Workshop nicht integriert. Die Level bestehen in einem proprietären Format, aber das Teilen über Valves Server würde fraglos einige rechtliche Probleme aufwerfen. Ich wäre nicht überrascht, würden Community-betriebene (und rechtlich fragwürdige) Sharing-Seiten auftauchen, solange das Spiel halbwegs erfolgreich ist – so, wie es auch mit anderen Rhythmusspielen geschehen ist.

Double Kick Heroes ist via Steam und GOG für derzeit 13,49 Euro erhältlich.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more
Please enable Javascript to view comments.

Please log in to reply.

Aktuelle Videos