Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Kriegsgeist ist die zweite Erweiterung für Destiny 2 und erscheint im Mai

Bungie hat den Namen und das Datum für die zweite Destiny-2-Erweiterung bekanntgegeben. Sie heißt “Kriegsgeist“ und ihr könnt ab dem 8. Mai das Feuer eröffnen. Das sind die einzigen Informationen, die wir momentan haben, abgesehen von einem neuen Entwicklungsleitplan. Diesem entnehmen wir, dass Season 3 mit der Erweiterung ins Rollen gerät und private Matches hinzufügt. Season 4 startet im September und das Studio möchte in diesem Zeitraum damit beginnen, mit einem System zufällig erstellter Waffen herumzuspielen.

Für die paar Leute, die es nicht bereits wissen: Warminds waren die KI-Supercomputer, von der Menschheit während des Goldenen Zeitalters erschaffen zum Schutz vor bösen Aliens. Rasputin ist der einzige, den wir bislang getroffen haben, aber das obige Teaser-Bild legt nahe, dass weitere Begegnungen folgen werden.

Angesichts der wenigen Informationen über das Add-on gehen wir rasch weiter zu den sonstigen Updates, die Bungie auf der Pfanne hat. An der Crucible-Front ist es schön zu sehen, dass die Entwickler Käufer der Erweiterung und alle anderen (größtenteils) im selben Multiplayer-Boot halten.

“Um die Community im Schmelztiegel nicht auseinanderzureißen, wird jeder die neuen Arenen in Playlists wie Schnellspiel, Kompetitiv, Prüfungen der Neun, Eisenbanner sowie den neuen wöchentlich rotierenden, die Rumble und Hexenkessel beinhalten, sehen. Das bedeutet: mehr Gegner für alle.“

Der einzige Haken besteht darin, dass ihr die neuen Kriegsgeist-Crucible-Maps nur dann in privaten Partien spielen könnt, wenn ihr die Erweiterung besitzt – dasselbe gilt für Fluch-des-Osiris-Karten. Im Update-Posting gibt es einen nützlichen Guide darüber, welche Inhalte genau für alle Spieler verfügbar sein werden und welche nicht.

In Season 4, sagt Bungie, möchte man “diese aufregenden Momente zurückbringen, wenn man die perfekte Waffe findet“. Ich schätze, dass die ausufernde Zufallskomponente bei den Waffen eine gute Gelegenheit dafür ist, auch wenn mich die anderen Aktualisierungen, die bei Bungie vor sich hinköcheln, verblüfft zurücklassen. “Um das zu ermöglichen werden Updates wie Zufallsrolls bei Waffen, Waffenslotänderungen, Ausrüstungssammlungen und Urkunden an alle Spieler geliefert“, heißt es.

Es gibt noch kleine Beigaben, die hier keine Erwähnung fanden, aber ihr könnt sie euch selbst auf der Update-Seite anschauen. Bungie zufolge möchte man in einem Enthüllungs-Stream am 24. April mehr über die Erweiterung verraten.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more
Please enable Javascript to view comments.

Please log in to reply.

Aktuelle Videos