Skyrim: Special Edition ist übers Wochenende kostenlos spielbar

Skyrim Special Edition kostenlos

Klar, die halbe Welt hatte neun Minuten Spaß daran, Ladenbesitzern Eimer über die Köpfe zu stülpen und ihnen den Stuhl unterm Hintern wegzuklauen, aber was ist mit den sieben Leuten, die noch kein Skyrim gespielt haben? Kann man ein Leben führen, ohne zu wissen, wie der Pfeil ins Knie geriet? Es ist so egal, woher ihr kommt und wohin ihr wollt, denn an diesem Wochenende sind wir alle auf Augenhöhe. The Elder Scrolls 5: Skyrim Special Edition ist kostenlos bei Steam verfügbar.

So sieht es aus. Das Spiel, nach dem auf einmal jedes Studio Open-World-RPGs entwickeln oder sein bestehendes RPG ins Open-World-Format umtopfen wollte, steht da bereit für jedermann. Einfach so. Noch bis zum Montagmorgen.

Die Ende 2016 erschienene Special-Edition ist gegenüber dem Original aus dem Jahr 2011 aufgehübscht und all das. Außerdem enthalten sind die drei Erweiterungen Dawnguard (Vampire), Hearthfire (Haus bauen) und Dragonborn (öhm). Letztere ist die beste von allen und euer Rückreiseticket nach Morrowind, falls ihr es am Wochenende so weit schaffen solltet. Was sehr sportlich wäre, immerhin gilt das Angebot nur bis zum Montag um 8:59 Uhr.

Versuchen könnt ihr es dennoch, indem ihr bei Steam den “Spiel starten“-Button anklickt. Schon tut Steam, wofür der stinkreiche Gabe seine 60.000 Zauberer bezahlt, und nach mehr oder weniger Wartezeit seid ihr mitten in Himmelsrand, links ein Drache, rechts ein Pferd. Es kann auch umgekehrt gewesen sein.

Wie es bei solchen Aktionen üblich ist, möchte euch Bethesda anfüttern und danach zum Kauf überreden. Deswegen haben sie den Preis bis zum 23. April um die Hälfte gesenkt (was derzeit 20 Euro ergibt). Der während des Testwochenendes erzielte Fortschritt lässt sich in die Vollversion übernehmen.

Comments

Kommentiere diese Geschichte

You must be registered and logged in to post a comment.