Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

Spielt den Ship-Remasted-Nachfolger Murderous Pursuits am Wochenende in der öffentlichen Beta

Murderous Pursuits

Murderous Pursuits ist ein Spiel über die Jagd auf und das Gejagtwerden von den Ship-Remasted-Entwicklern Blazing Griffin. Wenn ihr dieses Wochenende die kostenlose offene Beta startet, trifft das sogar doppelt zu: Die Entwickler sagen, dass sie ebenfalls anwesend sind und nur darauf warten, euch von hinten ein Klavierbein über den Schädel zu ziehen.

Das Spiel erscheint am 26. April, also nutzt das als Chance zum Beschnuppern, ob die vielen verübten Morde den Kaufpreis wert sind. Oder hört einfach auf mich, wenn ich sage, dass sie das absolut sind.

Die öffentliche Beta startet heute Nacht um 23 Uhr und endet Montagmorgen um 6 Uhr. Wollt ihr euch daran versuchen, die Entwickler in ihrem eigenen Spiel zu schlagen, dann behaltet Twitter im Auge für kommende Ankündigungen, wann sie selbst darin anzutreffen sind.

Murderous Pursuits läuft unterm Strich auf eine gelassenere Version von Assassin’s Creeds Mehrspiermodus hinaus…

“Eine Leiste am Bildschirmrand signalisiert, wann ihr in der Nähe eines Ziels seid, aber man sagt euch nicht, wie es aussieht. Selbst wenn ihr es ausfindig gemacht habt, könnte das Opfer aus dem Sichtbereich verschwinden und sich neben einen identisch aussehenden NPC stellen – ihr bleibt perplex zurück, während euer Jäger zu euch aufschließt.“

… und zwar mit Fähigkeiten, die das Spiel bereichern, statt davon abzulenken:

“Ein Skill, bei dem ich besonders beunruhigt war, ist der Konter: Aktiviert ihn im richtigen Moment und statt getötet zu werden, betäubt ihr den Angreifer. Das macht euch lediglich für ein paar Sekunden unverwundbar. Sobald eure Jäger wissen, dass ihr den Skill beherrscht, können sie euch dahingehend austricksen, ihn zu früh zu benutzen. Außer ihr wisst, dass euer Jäger weiß, dass ihr ihn habt, dann wisst ihr auch, welchen Kunstgriff er anwenden könnte… Es ist ein Psychospiel innerhalb eines Psychospiels und eine meiner liebsten Arten, mir einen Multiplayer-Kick zu holen.“

Spiele, in denen ich darüber nachdenken muss, was mein Gegner denkt, sind gut. Spiele, in denen ich darüber nachdenke, wie meine Gedanken sich auf seine Denkweise auswirken, können fantastisch sein. Ich bin gespannt auf dieses Spiel, und das sogar noch bevor ich die Möglichkeit hatte, auf einem Server mit kreischenden, hinterhältigen Freunden unterwegs zu sein.

Sobald die Beta live ist, könnt ihr sie bei Steam herunterladen. Dort erscheint am 26. April auch die Vollversion von Murderous Pursuits.

verschlagwortet mit , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more