Die 50 besten Shooter für den PC Die 50 besten Strategiespiele für den PC

GTA 5 bekommt eine Premium-Online-Edition, aber erwartet nicht zu viel

Heute ist eine neue Ausgabe von Grand Theft Auto 5 erschienen, auch wenn sie im Grunde nichts Spannendes mitbringt. Die knapp 90 Euro teure “Grand Theft Auto V: Premium Online Edition“ enthält Rockstars Open-World-Mordsimulator, dazu eine Reihe nicht allzu aufregender Fahrzeuge, Besitztümer, Waffen, Bargeld und Klamotten für den Mehrspielermodus GTA Online. Den Preis ist sie nicht wirklich wert.

Mit im Bundle steckt das “Criminal Enterprise Starter Pack“, das Rockstar im Dezember 2017 veröffentlichte. Es enthält alle freigeschalteten Besitztümer, die man für ein Dasein als Gangsterboss benötigt: Klamotten, Tätowierungen, Waffen, eine Reihe Fahrzeuge und eine Million virtuelle GTA-Dollar.

Sämtliche Inhalte sind funktional, aber nicht gut oder auch nur interessant. Sie stehen allesamt um unteren Rand ihres Spektrums – das billigste Biker-Clubhaus, der am weitesten abgelegene Unternehmensbunker, ein paar unscheinbare Autos, langweilige Klamotten und so weiter.

Klar, es ist angekündigt als “Starter Pack“ und ihr könnt damit einen Teil des langwierigen Freispielvorgangs überspringen, aber für mehr als 40 Euro extra hätten es ein paar coolere Beigaben sein dürfen.

GTA Online war zu seinem Launch unglaublich langweilig, doch nach einigen Updates (derzeit etwa läuft die Super-Sports-Series-Saison) hatte ich richtig Spaß damit. Mit Freunden oder netten Zufallsbekanntschaften kann das Herumfuhrwerken in einer Welt der Verbrechen sehr viel Freute bereiten. Ich verlebte schöne Stunden beim Radfahren, während ich Podcasts lauschte und schaute, was die anderen Leute so treiben. Falls die Cheater es nicht ruinieren. Oder die Griefer. Und solange euer Account nicht aus Gründen gesperrt wird, die Rockstar nicht erläutert, von denen ihr jedoch annehmt, sie könnten mit Diorama-Mods zu tun haben. Obwohl ihr dachtet, deren Nutzung sei sicher, aber oh Gott, es nervt, so viel Fortschritt zu verlieren, also werde ich das nie wieder spielen. Wie schade.

Die “Grand Theft Auto V: Premium Online Edition“ ist bei Steam für 89,23 Euro erhältlich. Das sind 15 Prozent weniger als beim separaten Kauf des Hauptspiels und des Starter-Packs.

verschlagwortet mit , , , .

Wenn Sie auf unsere Links zu Online-Shops und einen Kauf tätigen, erhalten wir ein paar Cent. Infos dazu finden Sie hier.

Who am I?

RPS UK

Contributor

More by me

Support RPS and get an ad-free site, extra articles, and free stuff! Tell me more